Start Autoren Lisa König

Lisa König

Lisa König: Bringen Glücksbringer Glück oder ist das alles Zufall?

Ist es gefährlich werden, dem eigenen Glücksbringer ganz viel Kraft zu zusprechen? Auf Fragen wie diese liefert Lisa König im Beitrag Antworten.

Workshop: Selbsterfahrung mit Langzeitwirkung

Hypnoseanwendungen im Sport. Ein längst noch nicht außerzähltes Kapitel.

Lisa König: Ein Plan B lenkt von Plan A ab! Stimmt, oder stimmt nicht?

Warum einen Plan B schmieden, wenn Plan A doch so gut zu funktionieren scheint? Nicht wenige Sportler beantworten diese Frage leider falsch. Teils mit schwer wiegenden Folgen.

Prof. Dr. Oliver Stoll: Sechs Jahre „Die Sportpsychologen“ – ein Grund zum Feiern?!

Am 2. Juni 2014 traten wir „an die Startlinie“. Die Seite www.die-sportpsychologen.de ging online und das kurz vor einer Fußball-Weltmeisterschaft. Die Sportwelt schaute nach...

Lisa König: Mit mentaler Stärke voll ins Schwarze?

Mentale Stärke lässt sich lernen. Einen eindrucksvollen Beleg lieferte kürzlich die norwegische Biathletin Tiril Eckhoff.

Die rote Couch – Das Sportpsychologie Barcamp, 28./29. September 2019 in Leipzig – Der Highlight Clip

Über 70 Teilnehmer haben unser Event "Die rote Couch - Das Sportpsychologie Barcamp" zu einem echten Erfolg gemacht. Bemerkenswert war das große Interesse und...

“Die rote Couch – Das Sportpsychologie Barcamp” – Alle Infos und letzte Tickets

Bereits 70 Anmeldungen aus Deutschland und Österreich liegen für unser Event "Die rote Couch - Das Sportpsychologie Barcamp" am 28. und 29. September 2019...

Martin Wenzel: Ich erwarte kontroverse Diskussionen und interessante Sichtweisen statt monotonem Folienablesen in Frontalunterrichtsmanier

Am 28. und 29. September 2019 veranstalten Die Sportpsychologen mit dem Roten Stern Leipzig und Unterstützung des Sächsischen Fußballverbandes das Event "Die rote Couch...

Was euch erwartet? Themenüberblick für “Die rote Couch – Das Sportpsychologie Barcamp” in Leipzig (28./29.9.2019)

Kein langweiligen Powerpoint-Präsentationen, keine Monologe, keine Besserwisser-Action. Stattdessen liefert unser Event "Die rote Couch - Das Sportpsychologie Barcamp" echten Austausch mit tollen Experten aus Theorie und Praxis auf Augenhöhe.

Prof. Dr. Oliver Stoll: Zehn Jahre Masterstudiengang “Angewandte Sportpsychologie” – Am Anfang stand die Sinnfrage

Im Wintersemester 2008/2009 wurde der erste Jahrgang des Master-Studiengangs Angewandte Studiengangs an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg immatrikuliert. Der Weg bis zu diesem Ereignis war steinig...

Die rote Couch – Das Sportpsychologie Barcamp (#Jugendfußball) – 28./29.09.2019 in Leipzig

Alle reden im Fußball von Mentalität. Von der mentalen Einstellung, die richtig gut oder eben auch nicht zu sehen war. Jeder will ständig den Fokus setzen, die jüngste Niederlage aus dem Kopf bekommen, dominant auftreten und frei aufspielen. Nur wer kümmert sich im Fußball - allen voran im Nachwuchsfußball - eigentlich darum?

Anmeldung: Die rote Couch – Das Sportpsychologie Barcamp #Jugendfußball

Die rote Couch - Das Sportpsychologie Barcamp (#Jugendfußball), Sporthalle Teichstraße, Teichstraße 12, 04277 Leipzig Sa., 28. September 2019, 13 bis 19 Uhr, So., 29. September...

Lisa König: Im schlimmsten Moment… was tun, wenn von jetzt auf gleich die Saison zu Ende ist?

Anfang Juli 2019 zog sich die mehrfache Weltmeisterin und Skisprung-Olympiasiegerin von 2014, Carina Vogt, einen Kreuzbandriss im Training zu. Dadurch fällt die Sportlerin nun die komplette kommende Saison aus und hat einen langen Weg der Rehabilitation vor sich. Solche Dramen sind im Leistungssport leider keine Seltenheit und es ist wichtig, richtig mit der Situation umzugehen, damit man möglichst zeitnah sein Comeback starten kann. Eine Wintersportlerin, die diesen Prozess bereits hinter sich gebracht hat, ist die Skilangläuferin Victoria Carl, mit der ich ein sehr offenes Gespräch zum Thema Verletzungszeit führen durfte… Was ich Spannendes erfahren habe, lest ihr im Blog.

Lisa König: Christoph Harting wurde ohne Spaß und Leidenschaft Olympiasieger – Geht das überhaupt?

„Die Leute denken: Man muss doch eine gewisse Leidenschaft oder Freude empfinden, wenn man das macht. Nein! Muss man nicht… Das letzte Mal richtig Spaß am Werfen hatte ich mit 14.“ So beschreibt Christoph Harting, Olympiasieger im Diskuswerfen, seine sportliche Karriere in einem Interview mit der Sportbild. Aber welche Rolle spielt die Freude bei jungen Leistungssportlern eigentlich? Wann ist Vorsicht geboten? Und was würde es für Hartings noch bevorstehenden Karriere bedeuten, wenn er lernen würde, wieder den Spaß aus den Kinder- und frühen Jugendtagen zu empfinden?

Lisa König: Feedbackbox – Wie ein einfaches Tool die Kommunikation anregen kann

Gute Kommunikation innerhalb einer Mannschaft ist das A und O, um Missverständnisse zu verhindern, Trainingsinhalte und Ideen gut zu vermitteln oder einfach um Zustimmung oder Kritik fair auszutauschen. Aber ganz so einfach ist es nicht immer, besonders im Nachwuchsbereich. Bei meiner Zusammenarbeit mit der ALBA Berlin Basketball Jugend hatte ich die Möglichkeit, ein Tool auszuprobieren, welches die Kommunikation ankurbeln sollte – die Feedbackbox. Was dabei herausgekommen ist, lest ihr hier!

Die Sportpsychologen machen es dir einfach, den passenden Experten oder Expertin in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden.

Coaching

Vorträge

Weiterbildung

Events

Aufrufe: 0