Start Themen Entspannung und Aktivierung

Entspannung und Aktivierung

Dr. René Paasch: Warum Geld nicht glücklich macht

Was braucht es, um wirklich zufrieden zu sein? Geld? Nein! Bekanntheit? Nein! Was denn dann?

Lisa König: Bringen Glücksbringer Glück oder ist das alles Zufall?

Ist es gefährlich werden, dem eigenen Glücksbringer ganz viel Kraft zu zusprechen? Auf Fragen wie diese liefert Lisa König im Beitrag Antworten.

Kathrin Seufert: Meine Tipps für euer Sportjahr 2021

Die Corona-Pandemie verlangt den Sportlern auch abseits der Trainings- und Wettkampfstätten einiges ab. Kathrin Seufert hat einige Tipps zusammengetragen, wie Athleten und Athletinnen optimal auf die Herausforderungen, die das Sportjahr 2021 mit sich bringt, reagieren können.

Prof. Dr. Oliver Stoll: Die Kunst, sich einmal am Tag die Laufschuhe zu binden

Drei Jahre täglich laufen. Dafür erntet Prof. Dr. Oliver Stoll nicht nur Applaus, sondern auch harsche Kritik, gepaart mit handfesten Unterstellungen.

Markus Gretz: Was wir alle von Vorbildern wie Hansi Flick, Mesut Özil oder Oliver Kahn lernen können

Im Podcast geht es darum, wo das sportpsychologische Wissen im Alltag von Sportlern greifen kann.

Dr. Hanspeter Gubelmann: Im Dreieck mit Sportlern und Medien

Welche Rolle sollte die Sportpsychologie im Zusammenspiel mit Athleten und Medien einnehmen? Diese Diskussion wird im Berufsfeld sehr kontrovers geführt. Dr. Hanspeter Gubelmann hat dazu eine klare Position.

Johanna Constantini: Die Krise als Chance – Gedanken zu Corona im Sportalltag

Eines steht fest: Nach Corona wird es auch abseits des Profi-Sports weitergehen. Bereiten wir uns darauf vor!

Klaus-Dieter Lübke Naberhaus: Den Froschkönig an die Wand klatschen

Das Märchen vom Froschkönig überrascht viele Sportler, einigen öffnet es sogar die Augen.

Wenn Teams scheitern: Die deutsche 0:6-Niederlage gegen Spanien aus sportpsychologischer Perspektive

Debakel, Offenbarungseid oder Vollkatastrophe. Alles Begriffe, die verwendet wurden, um die 0:6-Schlappe der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu umschreiben. Wir versuchen das Thema sportpsychologisch zu beleuchten.

Dr. René Paasch: Der Zauber von Teammeetings

In Mannschaften wird selten zu viel kommuniziert. Entsprechend sollten Trainer auf einen intensiven Austausch zwischen Spielern untereinander und dem Trainerteam achten - auch in guten Zeiten.

Johanna Constantini: Das Dilemma mit den sozialen Medien inmitten der Covid_19 Krise – eine Filmempfehlung

Achtsamkeit im Umgang mit sozialen Medien zählt auch für Sportler als wichtige Handlungsempfehlung. Johanna Constantini verweist als Begründung auf einen aktuellen Film.

Workshop: Selbsterfahrung mit Langzeitwirkung

Hypnoseanwendungen im Sport. Ein längst noch nicht außerzähltes Kapitel.

Cristina Baldasarre: Hypnose? Nein! – Hypnotherapie? JA! – Mit Kindern? Unbedingt!

Sporthypnose für Kinder? Aber natürlich. Cristina Baldasarre erklärt die Hintergründe.

Klaus-Dieter Lübke Naberhaus: Hypnose zwischen Scharlatanerie und Psychotherapie – und die Einsatzmöglichkeiten im Sport

Die Einsatzmöglichkeiten von Hypnose ist im Sport vielfältig aber vielerorts noch nicht etabliert. Klaus-Dieter Lübke Naberhaus gibt einen Überblick.

Mila Hanke: Umgang mit Angst beim Mountainbiken – „Die Angst ist nicht dein Feind. Sie hat immer eine Botschaft.“

Rutschige Steilhänge, ausgesetzte Kehren, verblockte Geröllpassagen, hohe Stufen und Drops. Egal ob anspruchsvoller Freizeit-Trail, technische Marathonstrecken oder Sprünge im Bike-Park: Mountainbiken ist ein Risikosport und eine wiederkehrende Konfrontation mit Ängsten aller Art. Mit Mentaltraining können Biker lernen, die Gefühle und Gedanken zu kontrollieren, damit sie in Kopf und Körper keine Blockaden auslösen. Aber auch: im richtigen Moment auf die Angst zu hören.

Die Sportpsychologen machen es dir einfach, den passenden Experten oder Expertin in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden.

Coaching

Vorträge

Weiterbildung

Events

Aufrufe: 0