Start Sportarten Mannschaftssport

Mannschaftssport

Schluss mit der Stille der Experten – Warum die Sportpsychologie lauter werden muss

Sportpsychologen haben sich medial meist einen engen Maulkorb angelegt. Aber ist dieser wirklich nötig? Hat dieses defensive Agieren vielleicht sogar dazu geführt, dass über die Sportpsychologie allen voran im System wenig bekannt ist?

Johanna Constantini: “Abseits – Aus der Sicht einer Tochter” (Lesung am 28.01.2021, 19 Uhr)

Digitale Premiere bei Die Sportpsychologen. Am Donnerstag, den 28. Januar 2021, veranstalten wir unsere erste Online-Lesung. Seid dabei!

Dr. René Paasch: Warum Geld nicht glücklich macht

Was braucht es, um wirklich zufrieden zu sein? Geld? Nein! Bekanntheit? Nein! Was denn dann?

Thorsten Loch: Der Trainer werden, der man sein möchte

Welchem Trainer fällt es schon leicht, die richtigen Wort zu finden? Gerade, wenn er oder sie kritische Töne anschlagen will.

Dr. René Paasch: Wie “Glück auf” dem FC Schalke 04 den Klassenerhalt und einen Neuanfang ermöglichen könnte

Der FC Schalke 04 durchlebt in der Fußball-Bundesligasaison 2020/2021 eine existentielle Krise. Vielleicht mit Happy End?

Dr. René Paasch: Ein neues Bildungskonzept im Deutschen Fußball

Es stockt im System Profi-Fußball. Aber es hilft nichts, mit dem Finger auf andere zu zeigen. Wir, wir alle, können für eine Veränderung sorgen. Davon ist Dr. René Paasch überzeugt.

Dr. René Paasch: Mentoren lassen Kinder Fehler machen!

Wie Mentoren die Förderung von Nachwuchsfußballern im positiven Sinne auf den Kopf stellen können.

Markus Gretz: Was wir alle von Vorbildern wie Hansi Flick, Mesut Özil oder Oliver Kahn lernen können

Im Podcast geht es darum, wo das sportpsychologische Wissen im Alltag von Sportlern greifen kann.

Dr. René Paasch: Trainer müssen Stärken zusammenführen können

Viele junge Trainer haben ein riesiges Interesse an sportpsychologischen Themen. Allerdings fehlt in vielen Sportarten ein wirklich einfacher Zugang zum Fachwissen. Entsprechend gern war...

Dr. Hanspeter Gubelmann: Im Dreieck mit Sportlern und Medien

Welche Rolle sollte die Sportpsychologie im Zusammenspiel mit Athleten und Medien einnehmen? Diese Diskussion wird im Berufsfeld sehr kontrovers geführt. Dr. Hanspeter Gubelmann hat dazu eine klare Position.

Janosch Daul: Ganzheitliche Betreuung von Nachwuchsfußballern in der Coronazeit

In den Nachwuchsleistungszentren ist Ruhe eingekehrt. Aber es muss nicht langweilig: Jetzt ist die Zeit, mit den Sportlern und ganzen Teams gezielt digital zu arbeiten.

Dr. René Paasch: Mindset (Übung)

Modewort Mindset. Wie sich an Schrauben wie der Mentalität einer Mannschaft bzw. deren Spieler drehen lässt, verrät Dr. René Paasch hier in einer Übung für die Praxis.

Janosch Daul: Radio Müller

Wenn immer der FC Bayern München spielt und Thomas Müller auf dem Platz steht, bekommt die Partie eine zusätzliche Tonspur. Eine, die durchaus Einfluss auf den Mannschaftserfolg haben kann.

Wenn Teams scheitern: Die deutsche 0:6-Niederlage gegen Spanien aus sportpsychologischer Perspektive

Debakel, Offenbarungseid oder Vollkatastrophe. Alles Begriffe, die verwendet wurden, um die 0:6-Schlappe der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu umschreiben. Wir versuchen das Thema sportpsychologisch zu beleuchten.

Julia Belch-Köbe: Wichtige Faktoren zur schnellen und langfristigen Technikverbesserung im Sport

Der Erlernen von Bewegungsmustern fällt euch nicht leicht? Julia Belch-Köbe gibt hilfreiche Tipps.

Die Sportpsychologen machen es dir einfach, den passenden Experten oder Expertin in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden.

Coaching

Vorträge

Weiterbildung

Events

Aufrufe: 0