Start Themen Karriere-Management und Drop-out

Karriere-Management und Drop-out

Schluss mit der Stille der Experten – Warum die Sportpsychologie lauter werden muss

Sportpsychologen haben sich medial meist einen engen Maulkorb angelegt. Aber ist dieser wirklich nötig? Hat dieses defensive Agieren vielleicht sogar dazu geführt, dass über die Sportpsychologie allen voran im System wenig bekannt ist?

Kathrin Seufert: Meine Tipps für euer Sportjahr 2021

Die Corona-Pandemie verlangt den Sportlern auch abseits der Trainings- und Wettkampfstätten einiges ab. Kathrin Seufert hat einige Tipps zusammengetragen, wie Athleten und Athletinnen optimal auf die Herausforderungen, die das Sportjahr 2021 mit sich bringt, reagieren können.

Dr. René Paasch: Ein neues Bildungskonzept im Deutschen Fußball

Es stockt im System Profi-Fußball. Aber es hilft nichts, mit dem Finger auf andere zu zeigen. Wir, wir alle, können für eine Veränderung sorgen. Davon ist Dr. René Paasch überzeugt.

Dr. René Paasch: Mentoren lassen Kinder Fehler machen!

Wie Mentoren die Förderung von Nachwuchsfußballern im positiven Sinne auf den Kopf stellen können.

Markus Gretz: Was wir alle von Vorbildern wie Hansi Flick, Mesut Özil oder Oliver Kahn lernen können

Im Podcast geht es darum, wo das sportpsychologische Wissen im Alltag von Sportlern greifen kann.

Dr. Christian Reinhardt: Disziplin, Zielsetzung, Resilienz, Körpersprache und Kommunikation – Was wir aus dem Sport für das Homeoffice lernen können

Aus dem Sport für das Berufsleben lernen, hat Konjunktur. Die Corona-Pandemie wirkt dabei als Verstärker. Denn wo lernen wir mehr mit Hindernissen umzugehen als im Sport?

Johanna Constantini: Das Dilemma mit den sozialen Medien inmitten der Covid_19 Krise – eine Filmempfehlung

Achtsamkeit im Umgang mit sozialen Medien zählt auch für Sportler als wichtige Handlungsempfehlung. Johanna Constantini verweist als Begründung auf einen aktuellen Film.

Dr. Hanspeter Gubelmann: Karriereberatung im Spitzensport in Zeiten von Corona

Die Karriereberatung kann ein wichtiges Betätigungsfeld für Sportpsychologen sein. Dr. Hanspeter Gubelmann gibt einen Einblick.

Prof. Dr. Oliver Stoll: Von Leistungszielen und anderen solchen Sachen

Noch bevor sich dieses verrückte Jahr 2020 in den Annalen der Weltgeschichte verflüchtigt, wird Prof. Dr. Oliver Stoll von Die Sportpsychologen ein neues Buch zum Thema Streakrunning veröffentlichen. Wir dürfen hier einen kleinen Auszug vorab zeigen...

Mit Anlauf den Absprung schaffen: Wie Sportpsychologen beim Karriereübergang helfen

Athletenfragen zum Thema Karriereende - beantwortet von Dr. Hanspeter Gubelmann, Lisa König, Anke Precht, Kathrin Seufert und Stephan Brauner von Die Sportpsychologen

Dr. Hanspeter Gubelmann: Von der Siegeslust in die Pillensucht

Petter Northug kennen wir noch als erfolgreichen Ski-Langläufer. Mit der Nachkarrierephase scheint der Norweger nun seine Probleme zu haben. Dr. Hanspeter Gubelmann zeigt auf, welche Hilfe Sportler von Sportpsychologen beim Übergang erwarten können.

Lisa König: Ein Plan B lenkt von Plan A ab! Stimmt, oder stimmt nicht?

Warum einen Plan B schmieden, wenn Plan A doch so gut zu funktionieren scheint? Nicht wenige Sportler beantworten diese Frage leider falsch. Teils mit schwer wiegenden Folgen.

Anne Lenz: Karriereübergänge im Sport – neue Chance vs. bedrohliches Neuland?!

André Schürrle beendet mit nur 29 Jahren seine Karriere. Die Entscheidung des Weltmeisters von 2014 verdient Respekt. Nicht Häme, wie sie nach dem Bekanntwerden der Vertragsauflösung von Schürrle bei Borussia Dortmund gerade im Netz die Runde machte. Vielmehr lohnt es sich, inspiriert durch dieses prominente Beispiel, mal genauer auf Karriereübergänge zu schauen - denn solche Veränderungen erlebt jeder Sportler. Von Kindesbeinen an. Zumal viele dieser Übergänge ungeplant entstehen. Richtig schwierig wird es oft am Ende, wenn Unterstützer und die nötige Vorbereitung fehlen.

Dr. Hanspeter Gubelmann: Corona und der Sport – Was bleibt nach dem Schock?

Wie mit der Corona-Krise umgehen? Einigen, den von mir betreuten Athleten habe ich geraten: „Durchatmen, runterfahren und loslassen.“ Andere habe ich versucht, auf ganz neue Ideen zu bringen.

Dr. Hanspeter Gubelmann: Ich frage meine Sportler aktuell nach ihrem Plan B

Wie sollen gerade Spitzensportler mit der Wettkampfpause und den Trainingseinschränkungen umgehen? Die Schweizer Tageszeitung Le Matin Dimanche fragt, Dr. Hanspeter Gubelmann von Die Sportpsychologen antwortet.

Die Sportpsychologen machen es dir einfach, den passenden Experten oder Expertin in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden.

Coaching

Vorträge

Weiterbildung

Events

Aufrufe: 0