Schlagwort: Reha

Miriam Kohlhaas: Officer Down – das Selbstexperiment

Wie oft habe ich schon ich mit Spielern daran gearbeitet, nach einer Verletzung schnellstmöglich wieder mental fit zu werden? Dem verletzten Teil des Körpers wieder voll zu vertrauen, keine Angst vor einer erneuten Verletzung zu haben und in der Pause nach einer Operation einen Sinn zu finden, um neue Ziele zu entwickeln. Das ist eine Aufgabe und Art von Begleitung, in der ich mich immer schon sicher gefühlt habe. Es fiel mir leicht das zu tun - aber ich habe nie gewusst, wie es sich eigentlich anfühlt…

Christian Hoverath: Sportpsychologische Techniken in der Rehabilitation

Physiotherapeuten sind häufig ganz nah dran am verletzten Sportler. Dabei ist bekannt, dass die psychische Komponente einen großen Anteil an der Genesung hat. Im...

Elvina Abdullaeva: Ohne Angst zum Kopfball

Kürzlich kam ein Fußballer mit dem Problem zu mir, dass er schon seit langem den Kopfball nicht richtig spielen könne. Wir fingen an zu...

Philippe Müller: Verletzungen bewältigen

Zerrungen, Muskelfaserrisse, Bänderrisse, Prellungen sowie Schürf- und Platzwunden sind die häufigsten Sportverletzungen. Egal, ob Profi oder Amateur, ein “Sportunfall” wirft immer ein gehöriges Stück...

EVENTS

VORTRÄGE

Privacy Policy Settings