Schlagwort: Janosch Daul

Lehren aus der “Geistersaison”: Matthias Ginters Studie, Vereinsbosse als Gatekeeper für...

0
Menschenleere Stadien. Dieses Bild wird bleiben, wenn auf die Bundesliga-Saison 2019/2020 zurückgeblickt wird. Aber wie sehr hat die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen für Fans und Vereine den Sport verändert? Erleben wir aktuell den Start eines Booms der Sportpsychologie? Und wie können die vielen Profis und Vereine, die dem möglichen Trend nach besserer psychologischer Betreuung folgen wollen, fündig werden? Nicht zuletzt: Darf bei der Bewertung der Leistungsentwicklung des FC Schalke 04 die Rolle des Sportpsychologen außen vor gelassen werden?

Janosch Daul: Training für Trainer

0
Im Nachwuchs des Fußball-Drittligisten Hallescher FC unterstützt Janosch Daul von Die Sportpsychologen die dortigen Trainer bei der Weiterentwicklung. Wie genau das funktioniert, erklärt er im Text.

Janosch Daul: Wichtige Aspekte für eine funktionierende Zusammenarbeit zwischen Trainerteam und...

0
Ein No-Go für einen Sportpsychologen stellt zudem eine Einmischung in trainerspezifische Kompetenzbereiche dar. Das Trainerteam sollte spüren können, dass der Sportpsychologe bereit ist, sich ein Stück weit unterzuordnen und dennoch in der Lage ist, proaktive Aspekte, die in seinen Kompetenzbereich fallen, anzugehen und zu bearbeiten.

Janosch Daul: Mentale Einstimmung auf ein Fußballspiel

0
Ein flaues Gefühl im Magen, ein erhöhter Puls, vermehrtes Schwitzen, sorgenvolle Gedanken… Viele Spieler reagieren vor anstehenden Wettkampfsituationen sowohl kognitiv als auch körperlich besonders intensiv. Spiele sind für viele Fußballer etwas Besonderes. Doch was macht sie so besonders? Und welche Möglichkeiten gibt es für einen Kicker, sich mental einzustimmen, um trotz der besonderen Drucksituation mit Zuversicht ins Spiel zu gehen? In diesem Beitrag möchte ich zwei praktische Verfahren vorstellen.

Janosch Daul: Ärgerreaktionen im Fußball

0
Ein verzweifelter Blick, abwinkende Gesten, Tritte in die Luft oder gar gegen den Pfosten, Hadern mit sich und der Welt - Ärgerreaktionen auf bestimmte Situationen können vielfältig sein und doch eint sie eines: Der Verlust von Konzentration auf die kommende Spielsituation. Welchen Einfluss haben negative Emotionen und insbesondere langwierige Ärgerreaktionen auf die Leistungsfähigkeit des Spielers? Mit dieser Fragestellung möchte ich mich im folgenden Beitrag beschäftigen.

Janosch Daul: Trainingstipps für die Ärgerbewältigung

0
Genau wie Passtechniken trainiert, Spielzüge einstudiert und konditionelle Grundlagen gelegt werden können, ist es möglich, den funktionalen Umgang mit Ärger mit vergleichsweise einfachen Mitteln zu trainieren. Eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Trainerteam und dem Sportpsychologen stellt hierfür eine wichtige Voraussetzung dar.

Miriam Kohlhaas: Eurobowlfinale 2018 – Wie ein Unwetter Braunschweig und Frankfurt...

0
Es ist Samstag, der 09. Juni 2018, 10 Uhr im Mannschaftshotel der New Yorker Lions. Alle sind gemeinsam am Frühstücken. Um 12 Uhr steht dann ein gemeinsames Meeting und die Einstimmung auf die Partie am Abend an. Die Dinge nehmen ihren scheinbar normalen Lauf...

Janosch Daul

0
Master-Student der Angewandten Sportpsychologie (Uni Halle/Saale) Kontakt Telefon: (+49)176 456 190 41 E-Mail: j.daul@die-sportpsychologen.de Social Media: Facebook Xing LinkedIn Anschrift: Bernhardystraße 1, 06110 Halle (Saale)u.a. Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Leichtathletik, Schwimmen, Tennis, Tischtennis, Badminton Individualsportarten,...

EVENTS

VORTRÄGE

Privacy Policy Settings