Anke Precht, Diplom-Psychologin/Sportmentaltrainerin

Sportarten: Volleyball, Fußball, Reitsport, Kickboxen, Taekwondo, Bogenschießen, MTB, Rasenkraftsport, Golf, Tennis, Marathon

Anke Precht ist Diplom-Psychologin und Sportmentaltrainerin. Sie wohnt und arbeitet in Offenburg (Karte). Anke bietet Einzel-und Teamcoachings an. Sie ist eine der weltweit erfolgreichsten Expertinnen für Sporthypnose und Sprecherin auf internationalen Fachkongressen. Seit 2018 veranstaltet Anke das Powerforum (Link).

Sportpsychologisches Coaching

Anke Precht arbeitet mit Einzelsportlern, Trainern und Teams aus verschiedenen Sportarten. Sie ist mit mehr als 10.000 Coachingstunden eine der weltweit erfolgreichsten Expertinnen für Sporthypnose.

Nimm Kontakt auf:

+49 (0)163 9215649

a.precht@die-sportpsychologen.de

Vorträge und Workshops

Du bist Trainer, Funktionär oder Unternehmer? Zu folgende Schwerpunktthemen kannst Du Anke Precht als Keynote-Speakerin, Referentin, Vortragsrednerin, Diskussionsteilnehmerin oder Moderatorin buchen:

  • Gelassen powern – das Geheimnis mentaler Energie (mehr Infos)
  • Crashkurs Mentaltraining (mehr Infos)

Nutz für Anfragen bitte das Formular:

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Zur Person: Anke Precht

Anke Precht

Meistens ist Sportpsychologie Langstrecke. Ähnlich wie das Athletiktraining befähigt sie Athleten nach und nach zu mehr Selbststeuerung, Selbsterkenntnis und Selbstwirksamkeit. Sie hilft bei der Regeneration und Entspannung und dabei, innere Bilder und Gedanken nach und nach zu perfektionieren, damit sie der gewünschten Leistung dienen. Sie unterstützt bei der Kommunikation und beim Team-Building. Sie gibt Athleten Techniken an die Hand, mit denen diese ihre mentale Stärke auch selbst weiterentwickeln können. Sie ist ein weites Feld.

Was mir in der Sportpsychologie am meisten Spaß macht, sind Feuerwehreinsätze: Kurz vor einem entscheidenden Wettkampf tritt eine Blockade auf? Nagende Zweifel? Starke Unruhe? Oder ein wichtiger Elfmeter wurde verschossen, und die gewohnte Sicherheit ist weg, aber das nächste Spiel schon übermorgen? Es braucht für eine besondere Challenge neue Aggressivität, aber die haben vor allem die Konkurrenten? Eine private Krise lässt sich nicht ausblenden? Ein Shitstorm oder ein vernichtender Bericht im TV geht einem nicht aus dem Kopf, obwohl der Sport alle Konzentration erfordert?

Blockaden im Kopf lösen

Wenn es wirklich schnell gehen muss, bin ich in meinem Element. Nach einer Verletzung ein psychisches Trauma beseitigen, damit der Körper die wiederhergestellte Leistungsfähigkeit auch abrufen kann. Kurz vor Wettkampf die Blockade im Kopf lösen. Die zu große Unsicherheit vor dem Angstgegner löschen. Emotionen verändern, wo es notwendig ist. Innere Ruhe herstellen oder neue Eigenschaften aktivieren, die nun gebraucht werden. 

Mit überwiegend unbewusst wirkenden Methoden wie der wissenschaftlichen Hypnose, die ich seit über 25 Jahren praktiziere, dazu hochmodernen bifokalen Techniken, die direkt neurologisch wirken und dadurch nachhaltig emotionale und gedankliche Muster verändern, helfe ich Sportlern dabei, ihre mentalen Hemmnisse schnell loszuwerden, wenn es darauf ankommt. Dabei arbeite ich flexibel und gerne auch inkognito, wo es notwendig ist.

Qualifikationen

  • Dipl.-Psychologin
  • Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Hypnose seit 1999

Referenzen

  • VCO Damen 2. BL (2x Meister)
  • Rasenkraftsport World Games (Bronze)
  • Gespannfahren, Fabian Gänshirt (Weltmeister Einzel und Team)
  • weitere Sportler mit nationalen und internationalen Titeln
  • TOP 100 Speaker 2016
  • Initiatorin des Powerforums

Veröffentlichungen

  • Precht, Anke (2015): Einschlafzauber. Das sanfte Einschlafritual für Kinder. Für Kinder bis 8 Jahre. München: Kösel.
  • Precht, Anke (2016): Be happy. Mach Dein Glück. Selbstcoaching-Programm mit Fahrplan, Veränderungstagebuch, Entspannungs- und Motivations-CD: Selbstverlag. Online verfügbar unter www.behappycoaching.de.
  • Precht, Anke (2017): Gelassen powern. Das Geheimnis mentaler Energie. München: Kösel.
  • Precht, Anke; Henkel, Heike (2018): ENTFESSLE DICH. Wie du aus dir machst, was in dir steckt. 1. Auflage. Göttingen, Niedersachs: BusinessVillage.
  • Precht, Anke (2018): Hypnose im Sport. In: Agnes Kaiser Rekkas (Hg.): Hypnose und Hypnotherapie. Manual für Praxis, Fortbildung und Lehre: Carl-Auer-Verlag, S. 551–556.

Medienberichte

Inspirierende Sportler

  • Marco Ross
  • Laura Ludwig/Kira Walkenhorst
  • Shelly-Ann Fraser-Pryce

Inspirierende Filme

Inspirierende Bücher

  • Rasmus Ankersen; The Gold Mine effect. Icon Books, 2015
  • Dr. Sylvio Chiamulera; So läuft es sich leichter: Mentaltraining im Laufsport. In: Suggestionen, 2016
  • James Clear; Atmoic Habits. Tiny changes, remarkable results. Penguin, 2018

Produkte

Einige Profilinhaber von Die Sportpsychologen haben bereits Bücher veröffentlicht oder Filme zum Thema Sportpsychologie produziert. Eine Übersicht findet sich hier:

Blog-Beiträge, Leitartikel und Insiderberichte von Anke Precht

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 64