Dunja Lang: Sportler finden Lösungen in der Hypnotherapie

Bei der asp-jahrestagung 2023 in Stuttgart ließ sich bei den Praxisworkshops ein Trendthema ausmachen: Hypnotherapie. Neben Dunja Lang haben sich an den drei Veranstaltungstagen mit Klaus-Dieter Lübke Naberhaus, Prof. Dr. Oliver Stoll, Cristina Baldasarre, Dr. Hanspeter Gubelmann und Philippe Müller noch mehr ExpertInnen von Die Sportpsychologen mit dem Thema befasst. Es lohnt sich also, genauer hinzuschauen.

Zum Thema: Hypnotherapeutische Verfahren im Sport

Der Schwerpunkt von Dunja Langs Praxisworkshop “Comeback Stronger! Hypnotherapeutische Ansätze für den besseren Umgang mit und schnellere Genesung bei Stürzen, Verletzungen und Schmerzen” lieferte reichlich Inspiration und Hintergrundwissen. Unsere Profilinhaberin (zum Profil) konnte nicht zuletzt aus ihrer mehrjährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Top-SportlerInnen, vorrangig aus den Ski Alpin-Disziplinen sowie dem Reitsport, berichten.

Mathias Liebing, Redaktionsleiter von Die Sportpsychologen, traf Dunja Lang direkt nach ihrem Praxisworkshop zum Interview. Im Gespräch geht es natürlich um die Anwendbarkeit hypnotherapeutische Verfahren aber auch um ihre persönliche Einschätzung der asp-Tagung sowie einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen in der Sportpsychologie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr zum Thema:

Neues Angebot: sportpsychologie.plus – Zeig, dass es dich gibt!

alle Infos: https://sportpsychologie.plus

Angebote: https://sportpsychologie.plus/angebote/

Visits: 95

Print Friendly, PDF & Email