Schlagwort: Dr. Hanspeter Gubelmann

Dr. Hanspeter Gubelmann: Self-Enhancement in Zeiten von Corona

0
Die Corona-Pandemie als Chance für die Sportpsychologie? Vielleicht. Viel wichtiger ist das Potential der Sportpsychologie, auf welches Athleten, Trainer und Funktionäre nun zurückgreifen können.

Dr. Hanspeter Gubelmann, Cristina Baldasarre und Philippe Müller: Proaktives Engagement als...

0
Drei Schweizer Profilinhaber haben sich zum Kompetenzzentrum Mind2win zusammengeschlossen. Es entsteht ein zusätzliches Angebot für Sportler, Trainer, Teams, Wirtschafts- und Industrieunternehmen.

Dr. Hanspeter Gubelmann: Ich frage meine Sportler aktuell nach ihrem Plan...

0
Wie sollen gerade Spitzensportler mit der Wettkampfpause und den Trainingseinschränkungen umgehen? Die Schweizer Tageszeitung Le Matin Dimanche fragt, Dr. Hanspeter Gubelmann von Die Sportpsychologen antwortet.

Dr. Hanspeter Gubelmann: Faszinierende Lebensläufe…

0
Immer wieder melden sich bei Dr. Hanspeter Gubelmann auch frühere Studenten. Manchmal mit grossen Herausforderungen im Blick.

Dr. Hanspeter Gubelmann: Fashion mit Passion – Roger Federer stellt die...

0
Roger Federer ist privilegiert, keine Frage. Dennoch macht er hinsichtlich der Planung eines Karriereendes so viel richtig, dass andere Sportler seinen Weg genauer betrachten sollten.

Dr. Hanspeter Gubelmann: Der Seele Zeit geben, bis sie nachkommen kann…

0
Was braucht es im Spitzensport, um langfristig erfolgreich sein zu können? «Mental toughness» lautet aus Sicht der angewandten Sportpsychologie die präferierte Antwort....

Dr. Hanspeter Gubelmann: Productive Failure – wie eine bittere Niederlage zum...

0
Nach fast 30 Jahren Tätigkeit in der angewandten Sportpsychologie gibt es für mich drei „learnings“, die ich gerne mit allen Sportinteressierten teile:...

Dr. Hanspeter Gubelmann: Betreuungsansätze für die sportpsychologische Arbeit mit Jugendlichen

1
Die faszinierenden Facetten der angewandten Sportpsychologie manifestieren sich oft im Erleben besonderer Vitalität, Veränderlichkeit und zuweilen Sprunghaftigkeit. Insbesondere im Umgang mit jungen Athletinnen und Athleten und ihrer Entwicklung im Sport gestalten sich diese Ausprägungen zuweilen atemberauend schnell, meist auch sehr dynamisch. Um Jugendliche besser verstehen und begleiten zu können, wünschten sich Eltern, Trainerinnen oder Sportpsychologen oft mehr Informationen von den/ihren Kindern, um besseren Einblick in deren Erleben und Handeln zu bekommen. Als Vater einer Leichtathletik begeisterten Tochter fühle ich mich hier gleich mehrfach herausgefordert. Soll ich als Vater auch ihr Trainer und Sportpsychologe sein?

Dr. Hanspeter Gubelmann: Die unterschätzte Bedeutung von Laien am Anfang einer...

0
Eine Standardfrage zur Angewandten Sportpsychologie lautet: Mit welchem Thema hast du dich am meisten zu befassen? “Leistungssteigerung!” Lautet meist meine Antwort. Heute – insbesondere nach Dominique Gisins Vortrag „Making It Happen” anlässlich einer Fortbildungstagung in Nottwil - bin ich geneigt zu sagen: “die mentale Rehabilitation von Sportverletzungen!”

Dr. Hanspeter Gubelmann und Lea Fürer: Die Bewegungsvorstellung trainieren

2
Bewegungsvorstellungstraining sollte längst in aller Munde oder besser Sportlerköpfen sein. Ist es aber noch nicht, zumindest nicht flächendeckend. Dabei bietet die recht einfache Anwendung sowohl für Individual- als auch für Teamsportler grosses Potential.

EVENTS

VORTRÄGE

Privacy Policy Settings