Last Minute-Geschenk: Abliefern zum Sonderpreis

Es ist das perfekte Geschenk für all jene, die im kommenden Jahr Abliefern wollen! Erstmals bieten wir von Die Sportpsychologen den Zugang zu unserem Online-Coachingprogramm “Abliefern, wenn es darauf ankommt” zum Sonderpreis an. Bis einschließlich zum Sonntag, den 7. Januar 2024, kostet zum Beispiel die Einzellizenz statt 239 EUR nur 199 EUR inkl. MwSt. Auch Teams, Vereine und Verbände sparen kräftig.

Preise des Weihnachtssonderangebots 2023:

  • Einzellizenz: 199 EUR statt 239 EUR (Zugang für 1 Person, Nutzungsdauer: 3 Monate)
  • Teamlizenz: 1499 EUR statt 1999 EUR (Zugang für 10 Personen, Nutzungsdauer: 3 Monate)
  • Teamlizenz: 2999 EUR statt 3999 EUR (Zugang für 25 Personen, Nutzungsdauer: 3 Monate)

(Der Zugang wird spätestens 24 Stunden nach Bestellung zur Verfügung gestellt)

Bestellformular:

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Wir von Die Sportpsychologen haben mit erfolgreichen SportlerInnen wie Paul Biedermann und erfahrenen TrainerInnen aus dem Spitzensport ein Online-Coaching Programm entwickelt. “Abliefern, wenn es darauf ankommt” heißt es und vermittelt das Grundwissen, über dass AthletInnen, TrainerInnen und Coaches eigentlich verfügen sollten.

    Aus unserer beruflichen Praxis wissen wir aber, dass es sehr viele Sportler und Sportlerinnen gibt, die sich seit Jahren schwer tun, ihre Trainingsleistung im Wettkampf zu zeigen. Und wir wissen auch, dass das kindliche Leichtigkeit am Abliefern im Laufe einer Karriere durch Verletzungen, in Misserfolgsphasen oder in schwierigen Lebenslagen verlernt werden kann.

    Eine sportliche Leistung geht zu 50% auf die psychologische Ebene zurück.

    Paul Biedermann

    Wie “Abliefern” funktioniert

    Unser Programm setzt an deinen individuellen Stärken und persönlichen Schwächen an. Mit Hilfe eines wissenschaftlich validierten Fragebogens stellen wir fest, in welchen Dimensionen – von Selbstgesprächen über die Emotionskontrolle bis hin zur Visualisierung – du deine Skills ausbauen kannst oder Defizite ausräumen solltest.

    “Abliefern” vermittelt dir die Werkzeuge, die dir auf deinem Weg zu deinem Ziel helfen können. Es geht nicht um Wunderdinge, sondern um handfestes und erprobtes Wissen aus der Sportpsychologie, welches dir Prof. Dr. Oliver Stoll und seine KollegInnen in deine Praxiswelt übersetzt. Verständlich, hintergründig und lebensnah erklären dir renommierte sportpsychologische Experten, was du wissen musst, um abliefern zu können, wenn es darauf ankommt.

    Wie sieht “Abliefern” aus?

    Klingt interessant? Aber du willst mehr wissen? Dann schau dir die Inhalte zur Dimension Selbstgespräche an, die wir dir hier kostenlos zur Verfügung stehen. In der Dimension vermitteln dir Prof. Dr. Oliver Stoll, die Sportpsychologin und frühere Handball-Nationaltorhüterin Katja Kramarczyk und der erfolgreiche Ausdauersportler Falk Cierpinski ihre Erfahrungen zum Thema Selbstgespräche. Weitere kostenlose Videos aus unserem Zusatzmaterial findest du hier (Link).

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von creator.hosted-pageflow.com zu laden.

    Inhalt laden

    Was sind die weiteren Inhalte des kostenpflichtigen Programms?

    DimensionenSchwerpunkteSportler/Trainer/Experten
    Zielsetzung– Motive und Anreize
    – Leistungsziele
    – Smarte Ziele
    – Kausalattribuierung
    – Flow
    Frank Embacher, einer der erfolgreichsten deutschen Schwimmtrainer

    Christian Hoverath, zum Profil bei Die Sportpsychologen: Link

    Selbstgespräche– Selbstgespräche und deren Einfluss auf sportliche Leistung
    – heiße und kalte Selbstgespräche
    – Drehbuchtechnik
    – Hypnose
    Falk Cierpinski, erfolgreicher deutscher Ausdauersportler und Unternehmer

    Katja Kramarczyk, frühere Handball-Nationaltorhüterin

    Visualisierung– Einsatz in der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung
    – PETTLEP-Model
    – Drehbuchtechnik
    – Einsatz in Verletzungsphasen
    Pavlo Rozenberg, WM-Medalliengewinner im Wassersrpinger und Schweizer Nationaltrainer Wasserspringen

    Dr. Hanspeter Gubelmann, zum Profil bei Die Sportpsychologen: Link

    Emotionsregulation– Stress
    – den optimalen Aktivierungszustand herausfinden
    – Coping
    – Perfektionismus im Sport
    Alexander Koke, Co-Trainer Frauen-Handballnationalteam

    Dr. Christian Reinhardt, zum Profil bei Die Sportpsychologen: Link

    Aufmerksamkeitskontrolle– technische Innovationen
    – Wahrnehmung als Schlüssel
    – Vier-Felder-Modell
    – Aufmerksamkeitstraining
    Romy Beer, frühere Weltcup-Teilnehmerin im Biathlon

    Dr. René Paasch, zum Profil bei Die Sportpsychologen: Link

    Aktivierung/Entspannung– Aktivierungstechniken
    – Rituale
    – naive und wissenschaftliche Entspannungsverfahren
    – Sporthypnose
    Paul Biedermann, Schwimm-Weltmeister und mehrfacher Weltrekordhalter

    Klaus-Dieter Lübke Naberhaus, zum Profil bei Die Sportpsychologen: Link

    Automatismen
    – automatisiertes Leistungshandeln
    – Motivation
    – Flow
    Lea Schairer, Bundestrainerin Skateboarding

    Thorsten Loch, zum Profil bei Die Sportpsychologen: Link

    Welche technischen Voraussetzungen brauche ich?

    Die kostenpflichtigen Inhalte haben wir über die Storytelling-Plattform Pageflow erstellt. Dich erwartet umfangreicher Video-Content, der mit Grafiken, Fotomaterial und Texten ergänzt ist. Abrufen kannst du das Material über deinen Rechner, den Laptop, dein Smartphone oder das Tablet. Über einen Link, dem wir jedem Lizenzinhaber zur Verfügung stellen, bekommst du Zugriff auf die Inhalte, die du innerhalb der Lizenzfrist jederzeit und so häufig wie gewünscht abrufen kannst.

    Weshalb kann ich mir sicher sein, dass mir das Programm etwas bringt?

    Unsere Experten von Die Sportpsychologen haben viele, viele Jahre Erfahrung in der Betreuung von internationalen Top-Athleten, erfahrenen Trainern, großen Talenten sowie ambitionierten Freizeit- und Hobbysportlern. Immer wieder, so betont Prof. Dr. Oliver Stoll, sind in den vergangenen Jahren in diesem Zusammenhang Sportler auf ihn zugekommen, weil sie Schwierigkeiten hatten, ihre Top-Performance am Tag X zu bringen. Der Leipziger hat bereits zahlreiche Olympia-Teilnehmer betreut, war mit den deutschen Wasserspringern bei den Olympischen Spielen und hat als Ausdauersportler erfolgreich am IronMan auf Hawaii teilgenommen. Ihm gelingt es, im Zusammenspiel mit seinen Kollegen aus dem Netzwerk das theoretisches Wissen aus der Sportpsychologie in deine Athletenwelt zu übersetzen.

    “Im Programm vermitteln wir das Wissen um die Werkzeuge, die Sportler effektiv einsetzen können, um am Ende abzuliefern”, sagt Stoll. Entstanden sei kein Wundermittel, sondern praxisrelevanter Input, den jeder Sportler in sein Training, seinen Alltag und die unmittelbare Wettkampfvorbereitung einbauen kann.

    Du hast Fragen, dann stell sie uns!

    Gern stehen wir euch zur Verfügung, wenn Fragen offen geblieben sind oder irgendwo der Schuh drückt. Nutzt gern das folgende Formular:

      Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

      Mathias Liebing
      mobil: +49 170 9615287
      mail: m.liebing@die-sportpsychologen.de

      Prof. Dr. Oliver Stoll
      phone: +49 0173 4649267
      mail: o.stoll@die-sportpsychologen.de

      Visits: 77

      Print Friendly, PDF & Email
      Mathias Liebing
      Mathias Liebinghttps://www.torial.com/mathias.liebing
      Redaktionsleiter bei Die Sportpsychologen und freier Journalist Leipzig Deutschland +49 (0)170 9615287 E-Mail-Anfrage an m.liebing@die-sportpsychologen.de