Was junge SportpsychologInnen von Prof. Dr. Hans Eberspächer lernen können

Den vielen, vielen AbsolventInnen der Sportpsychologie, die inzwischen im deutschsprachigen Raum ausgebildet werden, begegnet der im Oktober 2014 verstorbene Prof. Dr. Hans Eberspächer nur noch in Büchern oder als zentrale Figur guter Erzählungen. Dabei ist Eberspächer viel mehr: Einer, vielleicht der Gründervater der angewandten Sportpsychologie. Ein Visionär, ein Kämpfer und ein Teamplayer. Die Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie in Deutschland hat im Rahmen der asp-Jahrestagung 2024 in Berlin Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann und Prof. Dr. Jan Mayer eine Laudatio auf ihren Wegbereiter sprechen lassen. Mathias Liebing, Redaktionsleiter von Die Sportpsychologen, traf Prof. Dr. Jan Mayer zu einem Interview über Prof. Dr. Hanspeter Eberspächer.

Zum Thema: Prof. Dr. Hanspeter Eberspächer, Wegbereiter der angewandten Sportpsychologie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr zum Thema:

Foto: Prof. Dr. Jan Mayer, Prof. Dr. Hans Eberspächer im Hintergrund (Foto: Dr. Hanspeter Gubelmann)

Views: 142

Print Friendly, PDF & Email
Mathias Liebing
Mathias Liebinghttps://www.torial.com/mathias.liebing
Redaktionsleiter bei Die Sportpsychologen und freier Journalist Leipzig Deutschland +49 (0)170 9615287 E-Mail-Anfrage an m.liebing@die-sportpsychologen.de