Janosch Daul: Coach-the-team

Ein Jahr lang dokumentierte Janosch Daul von Die Sportpsychologen seine Zusammenarbeit mit der U16 des Fußball-Drittligisten Halleschen FC. Entstanden ist ein besonderer Einblick in die Arbeitswelt der Sportpsychologie. In einer fünfteiligen Serie veröffentlichen wir, wie er seinen sportpsychologischen Input in den Trainings- und Wettkampfalltag eingebracht hat.

Teil 1: Coach-the-team

Dieser Bereich lässt sich unterteilen in die Durchführung von Workshops zur Förderung der mentalen Stärke, Durchführung von Workshops auf Trainerauftrag sowie die Umsetzung von Life Kinetik-Einheiten. Zu dieser Saison habe ich ein Workshop-Konzept entwickelt, das vorsieht, systematisch und zielgerichtet die mentale Stärke der Spieler zu entwickeln. So werden ab der U14 aufwärts in jeder Altersstufe jeweils vier bzw. zwei (U19) Workshops zu in mentaler Hinsicht bedeutenden Themen durchgeführt, sodass sich ein HFC-Spieler, der idealerweise alle Jahrgänge bis zur U19 durchläuft, Input zu insgesamt zwanzig Themen erhält. So gelingt es, die Kinder bzw. Jugendlichen frühzeitig für die Sportpsychologie zu sensibilisieren, sie noch proaktiver mit mentalem Handwerkszeug „auszustatten“, um Situationen auf und neben dem Feld gewachsen zu sein sowie die Sportpsychologie (schrittweise) als normalen Ausbildungsbestandteil in die alltägliche Trainingsarbeit zu integrieren. Zur Erhöhung der Nachhaltigkeit erhalten alle Spieler, so auch die der U16, zu Saisonbeginn ein Workbook, das als Arbeitsgrundlage dient, als Nachschlagewerk fungiert und weitere Impulse wie z.B. Übungen zur tiefergehenden Beschäftigung mit dem Thema über den Workshop hinaus beinhaltet. Des Weiteren führe ich mit jedem Trainerteam vor der Durchführung des Workshops ein kurzes Gespräch durch, um Wege aufzuzeigen, wie das jeweilige Thema durch den Einfluss der Trainer auch über den Workshop hinaus möglichst nachhaltig mit Leben gefüllt werden kann. Mit der U16 haben wir uns mit folgenden Themen auseinandergesetzt (Workshops zur Förderung der mentalen Stärke):

  • Der Nicht-Starter: ein wichtiges Puzzleteil für den Erfolg 
  • Trainieren? Ich mach´s bewusst! 
  • Mein Wettkampfcocktail
  • Dein innerer Geschichtenerzähler – mach ihn zu deinem Freund!

Darüber hinaus habe ich auf Auftrag der Trainer zu einem aus ihrer Sicht stimmigen Zeitpunkt weitere Workshops zu folgenden Themen mit dem Team durchgeführt:

  • Mit unterstützend-emotionalem Coaching zum Erfolg
  • Planung, Zeitmanagement und Zuverlässigkeit – die Entwicklung von Selbstmanagement-Kompetenzen

Sowie drei Reflexionsworkshops:

  • Reflexion der Umsetzung des erarbeiteten Wertekanons
  • Reflexion der bisherigen Zusammenarbeit im Team
  • Fremdfeedback durch Mitspieler und Trainer im Duo-Format

Als ausgebildeter Life Kinetik-Trainer führte ich zudem ab und zu entsprechende Einheiten auf dem Feld mit den Jungs durch, um in erster Linie einen alternativen Trainingsreiz zu setzen. Life Kinetik ist ein Bewegungsprogramm, das motorische Aufgaben mit kognitiven Herausforderungen und Wahrnehmungsaufgaben kombiniert, um z.B. die Koordination sowie die kognitiven Fähigkeiten zu schulen.

Feedback Valentin Liebegott zu den Life Kinetik-Einheiten: 

Alle fünf Teile auf einen Blick:

Mehr zum Thema:

Visits: 116

Print Friendly, PDF & Email
Janosch Daul
Janosch Daul

Sportarten: Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Leichtathletik, Schwimmen, Tennis, Tischtennis, Badminton

Halle/Saale, Deutschland

+49 (0)176 45619041

E-Mail-Anfrage an j.daul@die-sportpsychologen.de