Klaus-Dieter Lübke Naberhaus: Moments of Excellence

Eine ganze Mannschaft in der Halbzeitpause auswechseln? Dies funktioniert in kaum einer Sportart. Sehr wohl lässt sich aber auf die Art und Weise Einfluss nehmen, wie eine Mannschaft spielt. Oder in einer kurzen Wettkampfpause einem Einzelspieler den entscheidenden Impuls zur Wendung des Matches geben. Zugegeben, solche Kniffe sind nicht Teil der Grundausbildung eines Trainerkurses. Hier braucht es Erfahrung und Expertise. Hilfreich können dabei durchaus der Hypnotherapie entlehnten Techniken sein.

Zum Thema: Magische Momente im Sport nutzen

Als junger Handballer habe ich erstmals einen solchen “magischen Moment” einmal am eigenen Leib erlebt. Ein Tag, den ich nie vergessen werde. Heute weiß ich, wie wertvoll eine solche Erfahrung kurz- wie langfristig für eine Mannschaft, eine Gruppe oder einen Einzelsportler sein kann. Entsprechend baue ich diese und andere Methodiken gern in meine Trainerfortbildungen ein oder gehe solche Wege mit meinen Sportlern und Mannschaften. Immer wieder stoße ich dabei auf überraschte Gesichter, was das denn mit Hypnose zu tun haben soll?

Im Video erfahrt ihr mehr:

Klaus-Dieter Lübke Naberhaus

Sportarten: Handball, Eishockey, Fußball, Volleyball, Leichtathletik, Kampfsportarten

Kontakt:

+49 (0)341 23477343

+49 (0)151 42623048

k.luebke-naberhaus@die-sportpsychologen.de

Mehr Infos: Profilseite

Mehr zum Thema:

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 205