Kathrin Seufert: E-Sport – Möglichkeiten der Sportpsychologie und Suchtprävention

Über die Möglichkeiten, die die Sportpsychologie auch für den Bereich des Esport bereit hält. Der Workshop versucht zudem eine Kombination mit der Präventionsarbeit, um der Spielsucht vorzubeugen und Gefahren aufzuzeigen.

Kathrin Seufert

Zielgruppe

Sportler, Trainer, Funktionäre, Eltern, Unternehmer, Journalisten, Sportpsychologen, Mentaltrainer

Inhalt:

Workshop

Buchungsanfrage

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Aufrufe: 23

    Print Friendly, PDF & Email
    Mathias Liebing
    Mathias Liebinghttps://www.torial.com/mathias.liebing

    Redaktionsleiter bei Die Sportpsychologen und freier Journalist

    Leipzig Deutschland

    +49 (0)170 9615287

    E-Mail-Anfrage an m.liebing@die-sportpsychologen.de

    Weiterbildung

    Coachings, Vorträge, Workshops

    Aktuelle Beiträge

    Aufrufe: 0