Schlagwort: Tennis

Anke Precht, Diplom-Psychologin/Sportmentaltrainerin

0
Sportarten: Volleyball, Fußball, Reitsport, Kickboxen, Taekwondo, Bogenschießen, MTB, Rasenkraftsport, Golf, Tennis, Marathon

Stephan Brauner, Sportpsychologe

0
Stephan Brauner Sportpsychologe

Bernhard Müllner

0
Sportmentalcoach Kontakt Mobil: +43 664 849 19 83 E-Mail: b.muellner@die-sportpsychologen.at Social Media: Facebook-Profil Xing Instagram Anschrift: Wien Berufsbezeichnung: SportmentalcoachTennis, Basketball, Fußball, Eishockey, ... aber auch andere Einzel- & Teamsportarten Mentalcoaching im Breiten- und Leistungssport Coach the Coach ...

Janosch Daul

0
Master-Student der Angewandten Sportpsychologie (Uni Halle/Saale) Kontakt Telefon: (+49)176 456 190 41 E-Mail: j.daul@die-sportpsychologen.de Social Media: Facebook Xing LinkedIn Anschrift: Bernhardystraße 1, 06110 Halle (Saale)u.a. Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Leichtathletik, Schwimmen, Tennis, Tischtennis, Badminton Individualsportarten,...

Johannes Wunder

0
Sportpsychologischer Berater Kontakt E-Mail: j.wunder@die-sportpsychologen.de Social Media: Facebook Xing Anschrift: Coburg Berufsbezeichnung: Sportpsychologischer BeraterBasketball, Klettern, Ski-Alpin, Volleyball, Schwimmen, Handball, Fußball, Tennis, Windsurfen, Mountainbiken Basketball, Klettern, Ski-Alpin ab 13 Jahre Stärken Offenheit Querdenken Achtsamkeit Herausforderungen Ungeduld ...

Jan D. Deneke

0
Master-Student der Angewandten Sportpsychologie (Uni Halle/Saale) Kontakt Telefon: +49 (0)162 2733688 E-Mail: j.deneke@die-sportpsychologen.de Social Media: Facebook Anschrift: Leipzig Berufsbezeichnung: Master-Student der Angewandten Sportpsychologie (Halle)Fußball, Wellenreiten, Basketball, Handball, Volleyball, Badminton, Tennis, ESports, Abenteuersportarten Individual- und Mannschaftssport ...

Thorsten Loch: Leistungsabfall unter Druck

0
Vor Leistungsabfall unter Druck ist niemand gefeit. Je nach Sportart und Wettkampf kann dies auch durchaus als normale Begleiterscheinung gelten. Entscheidend ist jedoch, sich während des Wettkampfs wieder zu fangen. Dazu bietet die angewandte Sportpsychologie dem Athleten unterschiedliche Trainingstechniken und Möglichkeiten.

Christian Hoverath: Den Match-Tie-Break meistern

0
„Ich verliere im Match-Tie-Break immer“ - so, oder so ähnlich lautet zur Zeit eine wachsende Zahl an Nachfragen, die mich erreichen. Die Ursachen sind...

Luisa Koller: Wie komme ich auf die richtigen Fragen?

0
Es war an einem Tennisturnier in einer kleinen Stadt in Argentinien, als ich mir überlegte, Sportpsychologin zu werden. Ich war mitgereist mit einem Freund...

Jürgen Walter: Zu kleine und zu große Ziele

0
Wahrscheinlich kennt es jeder Sportler: Vor einem Wettkampf drehen sich die Gedanken darum, welche Ziele man sich setzt, mit welchem Abschneiden man im Nachhinein...

EVENTS

VORTRÄGE

Privacy Policy Settings