Tennis

Stephan Brauner: Passende Antworten auf Winning ugly-Strategien

Hast du schon mal gegen einen unfairen Spieler verloren? Nicht, weil der Gegner einfach besser war, sondern weil du dich so sehr über die fiesen Tricks des anderen aufgeregt hast? Ich selbst habe als junger Tischtennisspieler eine besondere Erfahrung gemacht, die mich ganz anders geprägt hat als es sich mein damaliger Trainer wohl vorgestellt haben dürfte.

Stephan Brauner: Wenn Tennisspieler nicht am schwächeren Gegner scheitern, sondern an sich selbst

Wenn Tennisspieler den Fokus verlieren, werden selbst "kleine" Gegner schnell zu unbezwingbaren Riesen. Dabei ist das gar nicht nötig.

Stephan Brauner: Wie Sportler und Trainer in bestimmten Situationen den Betrachtungswinkel ändern können

Jeder Mensch sieht alles durch eine bestimmte Brille, manche sprechen auch von einem Filter. Diese Brille ist allerdings nicht immer die gleiche. Mal hat man die eine an, manchmal eine andere. Und ein und dieselbe Umwelt sieht dann auf einmal völlig anders aus.

Dr. Hanspeter Gubelmann: Fashion mit Passion – Roger Federer stellt die Weichen für sein Karriereende!

Roger Federer ist privilegiert, keine Frage. Dennoch macht er hinsichtlich der Planung eines Karriereendes so viel richtig, dass andere Sportler seinen Weg genauer betrachten sollten.

Christian Hoverath: Den Match-Tie-Break meistern

„Ich verliere im Match-Tie-Break immer“ - so, oder so ähnlich lautet zur Zeit eine wachsende Zahl an Nachfragen, die mich erreichen. Die Ursachen sind...

Jürgen Walter: Zu kleine und zu große Ziele

Wahrscheinlich kennt es jeder Sportler: Vor einem Wettkampf drehen sich die Gedanken darum, welche Ziele man sich setzt, mit welchem Abschneiden man im Nachhinein...

Dr. Hanspeter Gubelmann: Federers psychische Brillanz – ein Lehrstück für die Nachwuchsförderung

Der kritische Blick auf erfolgreiche Karriereverläufe im Spitzensport zeigt überdeutlich: Die Weichenstellungen für einen späteren Erfolg erfolgen frühzeitig. Ein entscheidender Grund für Roger Federers...

Christian Hoverath: Die Pausen im Tennis

Die reine Spielzeit eines durchschnittlichen Zwei-Satz-Matches im Tennis beträgt gerade einmal 20 bis 30 Prozent. Die verbleibende Zeit sind Pausen zwischen den Ball- und...

Dr. Hanspeter Gubelmann: Game, Set and Match – Switzerland!

Bei den Australian Open kommt es im Halbfinal zu einem besonderen Leckerbissen. „King Roger“ gegen „Stan-the-man Wawrinka“. Das Schöne an dieser Affiche erwähnte Roger...

Katharina Petereit: Petkovics verteufelte Saison

Vor genau einem Jahr geschah das, was sich letzte Woche beim WTA-Turnier in Luxemburg wiederholte: Andrea Petkovic musste sich bereits in der allerersten Runde...

Katharina Petereit: Andrea Petkovics Teufel

Seit 2007 ist  Andrea Petkovic, die zu Jahresbeginn auf Platz 13 der Weltrangliste gesetzt war, international erfolgreich. Immer wieder stoppten Verletzungen ihre sportliche Karriere,...

Elvina Abdullaeva: Wenden in der Sackgasse

Ana Ivanovic`s frühes Ausscheiden bei den US Open kam schon fast überraschend. Denn schließlich meldete sich die frühere Nummer 1 im Damentennis in dieser Saison...

Katharina Petereit: Sabine Lisicki unter Tränen

Sabine Lisicki kehrt nach Wimbledon zurück. 2013 stand sie als erste Deutsche nach Steffi Graf im Finale eines der traditionsreichsten und bedeutungsvollsten Tennisturniere der Welt.  Sie...

Elvina Abdullaeva: Vom Kind zum Tennisprofi

Tennis ist eine hoch attraktive Sportart, mit einer sehr verlockenden Perspektive für eine spätere Profikarriere. Nicht selten tun entsprechend motivierte Eltern alles, um eine...

Die Sportpsychologen machen es dir einfach, den passenden Experten oder Expertin in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden.

Coaching

Vorträge

Weiterbildung

Events

Aufrufe: 0