Uwe Knepel

Sportarten: Fußball, Futsal, Basketball, Tennis, Hockey, Triathlon, Handball, Schwimmen, Wasserball, Boxen, Volleyball, Faustball, Radsport, Motorsport, Leichtathletik, Klettern

Berlin, Deutschland

+49 (0)152 086 714 05

E-Mail-Anfrage an a.lenz@die-sportpsychologen.de

Gastbeitrag: Von Widerstandskraft bis Depression – Wie sich Rassismus auf die Psyche von Fussballspielern auswirkt

Depression ist eines der großen Tabu-Themen im Fußball. Immer noch. Ein Gastbeitrag von Katrin Figge von Miasanrot zeigt auf, weshalb aber gerade vor dem Hintergrund von rassistischen Beschimpfungen oder Angriffen im Fußball ein besonderer Fokus auf die psychische Gesundheit gesetzt werden sollte.

Uwe Knepel: Das innere Team

Im Video erfährst du, wie du Selbstgespräche effektiv einsetzen kannst.

Uwe Knepel: Aus Anspannung und Stress gute Leistungen machen

Keine Frage, Stress haben wir alle. Aber gerade Sportler müssen lernen, optimal damit umzugehen.

Uwe Knepel: Motivier Dich – oder verliere!

Lust auf Erfolg, Angst vor Misserfolg. Die Kunst ist es, dieses Verhältnis optimal auszugleichen. Im Text von Uwe Knepel erfährst du, wie dies gelingen kann.

Uwe Knepel: Der Pakt mit der Niederlage

Kann ich das, was von mir gefordert wird, abrufen? Werde ich gut performen? Vielen Sportlern fehlen in der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung wichtige Werkzeuge.

Uwe Knepel: Trainer sein…

Was ist eigentlich mit denjenigen Trainern, die montags, mittwochs und freitags früher zur Arbeit fahren, um nachmittags pünktlich auf dem Spielfeld zu stehen? Diejenigen, die bei jedem Wetter samstags und sonntags die Sportplätze mit meist ehrenamtlichem Engagement und der Liebe zum Sport füllen und erst danach Zeit mit ihren Familien verbringen? Brauchen die sportpsychologisches Wissen? Immer wieder höre ich, diejenigen machten es so gut sie es eben können. Für eine tiefere Auseinandersetzung mit der Sportpsychologie bliebe da keine Zeit. Dem will ich etwas entgegensetzen.

Uwe Knepel: Den “schwachen” Fuß besser machen

Noch immer sind, selbst im Profi-Fußball, die Mehrheit aller Spieler und Spielerinnen mit einem „starken“ und mit einem „schwachen“ Fuß „ausgerüstet. Oder anders ausgedrückt: Die Spieler und Spielerinnen präferieren einen Fuß für den Abschluss einer bestimmten Aktion im Spiel. Das kostet, vor allem Zeit, die in der Entwicklung und taktisch geprägten Veränderung des Fußballspiels immer knapper wird, so dass der oder die nur noch einen Bruchteil der Zeit zur Verfügung hat, um Entscheidungen umzusetzen.

Uwe Knepel: Fokussierung im Spielsport

Diese Niederlage tat weh. Noch bevor der Finaltag der deutschen Meisterschaft im Floorball für U13-Teams so richtig begonnen hatte, war er für das Team...

Stay in Touch

To follow the best weight loss journeys, success stories and inspirational interviews with the industry's top coaches and specialists. Start changing your life today!

[tdn_block_newsletter_subscribe input_placeholder=”Your email address” btn_text=”Count Me In” tds_newsletter2-image=”” tds_newsletter2-image_bg_color=”#c3ecff” tds_newsletter3-input_bar_display=”row” tds_newsletter4-image=”” tds_newsletter4-image_bg_color=”#fffbcf” tds_newsletter4-btn_bg_color=”#f3b700″ tds_newsletter4-check_accent=”#f3b700″ tds_newsletter5-tdicon=”tdc-font-fa tdc-font-fa-envelope-o” tds_newsletter5-btn_bg_color=”#000000″ tds_newsletter5-btn_bg_color_hover=”#4db2ec” tds_newsletter5-check_accent=”#000000″ tds_newsletter6-input_bar_display=”row” tds_newsletter6-btn_bg_color=”#da1414″ tds_newsletter6-check_accent=”#da1414″ tds_newsletter7-image=”” tds_newsletter7-btn_bg_color=”#1c69ad” tds_newsletter7-check_accent=”#1c69ad” tds_newsletter7-f_title_font_size=”20″ tds_newsletter7-f_title_font_line_height=”28px” tds_newsletter8-input_bar_display=”row” tds_newsletter8-btn_bg_color=”#00649e” tds_newsletter8-btn_bg_color_hover=”#21709e” tds_newsletter8-check_accent=”#00649e” embedded_form_code=”JTNDIS0tJTIwQmVnaW4lMjBNYWlsQ2hpbXAlMjBTaWdudXAlMjBGb3JtJTIwLS0lM0UlMEElMEElM0Nmb3JtJTIwYWN0aW9uJTNEJTIyaHR0cHMlM0ElMkYlMkZ0YWdkaXYudXMxNi5saXN0LW1hbmFnZS5jb20lMkZzdWJzY3JpYmUlMkZwb3N0JTNGdSUzRDZlYmQzMWU5NGNjYzVhZGRkYmZhZGFhNTUlMjZhbXAlM0JpZCUzRGVkODQwMzZmNGMlMjIlMjBtZXRob2QlM0QlMjJwb3N0JTIyJTIwaWQlM0QlMjJtYy1lbWJlZGRlZC1zdWJzY3JpYmUtZm9ybSUyMiUyMG5hbWUlM0QlMjJtYy1lbWJlZGRlZC1zdWJzY3JpYmUtZm9ybSUyMiUyMGNsYXNzJTNEJTIydmFsaWRhdGUlMjIlMjB0YXJnZXQlM0QlMjJfYmxhbmslMjIlMjBub3ZhbGlkYXRlJTNFJTNDJTJGZm9ybSUzRSUwQSUwQSUzQyEtLUVuZCUyMG1jX2VtYmVkX3NpZ251cC0tJTNF” tds_newsletter1-input_bar_display=”row” content_align_horizontal=”content-horiz-center” tdc_css=”eyJhbGwiOnsibWFyZ2luLWJvdHRvbSI6IjYwIiwiZGlzcGxheSI6IiJ9LCJsYW5kc2NhcGUiOnsiZGlzcGxheSI6IiJ9LCJsYW5kc2NhcGVfbWF4X3dpZHRoIjoxMTQwLCJsYW5kc2NhcGVfbWluX3dpZHRoIjoxMDE5LCJwb3J0cmFpdCI6eyJtYXJnaW4tYm90dG9tIjoiNDAiLCJkaXNwbGF5IjoiIn0sInBvcnRyYWl0X21heF93aWR0aCI6MTAxOCwicG9ydHJhaXRfbWluX3dpZHRoIjo3NjgsInBob25lIjp7IndpZHRoIjoiMTAwJSIsImRpc3BsYXkiOiIifSwicGhvbmVfbWF4X3dpZHRoIjo3Njd9″ tds_newsletter=”tds_newsletter1″ tds_newsletter1-f_descr_font_family=”420″ tds_newsletter1-f_descr_font_size=”eyJhbGwiOiIxMyIsInBob25lIjoiMTUifQ==” tds_newsletter1-f_descr_font_line_height=”1.3″ tds_newsletter1-f_btn_font_family=”92″ tds_newsletter1-f_btn_font_transform=”uppercase” tds_newsletter1-f_btn_font_size=”eyJhbGwiOiIxNSIsInBob25lIjoiMTMiLCJwb3J0cmFpdCI6IjEyIn0=” tds_newsletter1-description_color=”#666666″ tds_newsletter1-title_color=”#333333″ tds_newsletter1-input_text_color=”#333333″ tds_newsletter1-input_placeholder_color=”#cccccc” tds_newsletter1-f_input_font_family=”420″ tds_newsletter1-f_input_font_size=”eyJhbGwiOiIxMyIsInBob25lIjoiMTMiLCJwb3J0cmFpdCI6IjExIn0=” tds_newsletter1-input_border_size=”1″ tds_newsletter1-input_border_color=”#dce6e8″ tds_newsletter1-input_border_color_active=”#cbd7db” tds_newsletter1-btn_bg_color=”#e2b26f” tds_newsletter1-btn_bg_color_hover=”#e2b26f”]

Aufrufe: 0