Start Themen Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche

Prof. Dr. Oliver Stoll: Die „Tagebuchmethode“ als Werkzeug für Leistungssportler

Aufzeichnungen aus einem Tagebuch könne auch in der sportpsychologischen Betreuung eine wichtige Rolle spielen. Es geht dabei nicht zwingend um Intimitäten, sondern oft um ganz handwerklich sportliche Ansätze, um die Leistung zu optimieren.

Dr. René Paasch: Keine Angst vor der Angst

Ängste sind auch im Sport allgegenwärtig. Was sollten wir aber über das Thema wissen, um uns und unsere Mitmenschen besser zu verstehen?

Paul Biedermann: 50% der sportlichen Leistung sind Psychologie

Paul Biedermann hat früh auf die Sportpsychologie gesetzt. Von der Stärke profitiert er bis heute.

Dr. Hanspeter Gubelmann: Aus dem Leben eines Sportpsychologen – ein persönlicher Zwischenhalt

Eigentlich wollte Dr. Hanspeter Gubelmann einige Monate in Neuseeland verbringen. Corona machte diese Pläne zunichte, stattdessen bestimmte die Sportpsychologie seine Agenda.

Janosch Daul: „Make them perform!“ – Vom Trainer zum Coach

Trainierst du noch oder coachst du schon? Janosch Daul von Die Sportpsychologen liefert in sieben Arbeitsbereichen ganz konkrete Tipps, mit deren Hilfe sich Trainer weiterentwickeln können.

Dr. René Paasch: Führungskompetenz im Jugendfussball

Die Führungsstile im Nachwuchsfussball sind durchaus unterschiedlich. Zudem lässt sich das Führungsverhalten auch anpassen. Welche Potentiale es gibt, zeigt Dr. René Paasch auf.

Christian Schwarz: Warum Kinder die Sportvereine verlassen und wie Trainer und Eltern darauf reagieren können

Viele Vereine klagen über massiv viele Austritte - gerade von Kindern und Jugendlichen. Die Gründe dafür können sehr unterschiedlich sein. Im Text geht es um Strategien für Eltern und Trainer, die Kids im Verein oder besser im Sport zu halten.

Kathrin Seufert: Emotionen auf dem Platz steuern

Lassen sich Emotionen auf Knopfdruck wecken? Eher nicht, zumindest wenn Trainer nichts dem Zufall überlassen wollen. Umso mehr lohnt es sich, an dem Thema zu arbeiten. Kathrin Seufert zeigt hier wie.

Meret Keiser und Nicola Büttiker: Wer trainiert die TrainerInnen?

Meret Keiser und Nicola Büttiker kommen in ihrem Text zu dem Schluss, dass der Leistungssport sich ändern muss. Tiefgreifend. Aber sind Trainer, Funktionäre, Sportler und auch Eltern bereit dafür?

Janosch Daul: Kopfsache Torwartspiel – Performen unter Druck, Teil 2

Wie können konkrete Ansätze aussehen, um mit Torhütern sportpsychologisch zu arbeiten? Janosch Daul gibt einige Hinweise.

Dr. Hanspeter Gubelmann: Der WM-Titel – ein Ziel, das schon die Kinder begeistert?

Worin liegt der Ursprung von grossen sportlichen Erfolgen? Und inwiefern verändert sich der Fokus auf Erreichtes und Erreichbares?

Eishockey und Covid 19: In fünf bis sechs Jahren werden alle in ein Loch fallen, wenn die Vereine jetzt nicht kreativ werden

Der Nachwuchsbereich im Eishockey ist besonders von der Corona-Pandemie betroffen. Was können Vereine tun, um ihre Spieler kreativ am Stock zu halten oder sogar neue Vereinsmitglieder zu gewinnen?

Janosch Daul: Life Kinetik – mit Spiel und Spaß das Gehirn trainieren

Durch die Luft wirbelnde Bälle, virtuos durch die Luft schwingende Tücher, Malen von Emojis, Sprünge mit gleichzeitiger Nennung der eigenen Handynummer und Ausfallschritte der besonderen Art. Keine Frage: Life Kinetik hat so einiges zu bieten. Der Artikel erläutert, was dieses innovative Bewegungsprogramm so besonders macht. Zudem zeigt das Beispiel des SV Blau-Weiß Dölau, wie in der aktuellen pandemischen Lage Vereine dieses Angebot nutzen können, um ihren Mitgliedern etwas zu bieten.

Frank Embacher: Ohne Ziele kommen wir im Sport nicht klar

Frank Embacher nimmt im Gespräch mit Prof. Dr. Oliver Stoll eine klare Position aus: Die olympischen Spiele müssen stattfinden. Sonst drohe dem Sport großer Schaden. Dabei denkt er vor allem an junge Athleten.

Cristina Baldasarre: Anspornen, Loben und Motivieren im Kinderleistungssport

Positiv begleiten, statt stetig kritisieren. Eigentlich eine längst verbreitete Devise, liesse sich vermuten. Allerdings sieht die Realität im Kinderleistungssport häufig anders aus.

Die Sportpsychologen machen es dir einfach, den passenden Experten oder Expertin in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu finden.

Coaching

Vorträge

Weiterbildung

Events

Aufrufe: 0