Cristina Baldasarre: Motivation im Nachwuchsleistungssport

Für die-sportpsychologen hat Cristina Baldasarre die beiden Schweizer Eiskunstlauftalente Valeria und Talia zu einer Trainingslagerwoche nach Lugano begleitet. Die Sportpsychologin aus Zürich wollte herausfinden, wie sich die Motivation der beiden elf- und zwölfjährigen Mädchen im Laufe der Tage entwickelt. Das Ergebnis hat die Mutter einer der beiden Sportlerinnen und Profilinhaberin von die-sportpsychologen durchaus überrascht. Mehr dazu in unserer Multimedia-Story:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von creator.hosted-pageflow.com zu laden.

Inhalt laden

 

Feedback und Anmerkungen: 

Wir freuen uns auf Ihre Resonanz. Sollten Sie direkten Kontakt zu Cristina Baldasarre aufnehmen wollen, nutzen Sie bitte ihre Profilseite: http://die-sportpsychologen.ch/profile/cristina.baldasarre/

Für alle weiteren Anfragen stehen Ihnen Projektleiter Philippe Müller und Redaktionsleiter Mathias Liebing zur Verfügung:

Philippe Müller
Projektleiter

mobil: +41 79 910 39 40
mail: p.mueller@die-sportpsychologen.ch

Mathias Liebing
Redaktionsleiter

mobil: +49 170 9615287
mail: m.liebing@die-sportpsychologen.de

Aufrufe: 1688

Print Friendly, PDF & Email
Cristina Baldasarrehttp://www.die-sportpsychologen.de/cristina-baldasarre/

Sportarten: Kunstturnen, Eiskunstlaufen, Synchronschwimmen, Tanz, Unihockey, Fussball, Eishockey, Judo, Tennis, Bogenschiessen, Springreiten, Schiedsrichter und Trainer, Sporteltern

Zürich, Schweiz

+41 79 4340957

E-Mail-Anfrage an c.baldasarre@die-sportpsychologen.ch

1 KOMMENTAR

Comments are closed.

Weiterbildung

Coachings, Vorträge, Workshops

Aktuelle Beiträge

Aufrufe: 0