Schlagwort: Martin-Luther-Universität

Prof. Dr. Oliver Stoll: Zehn Jahre Masterstudiengang “Angewandte Sportpsychologie” – Am...

Im Wintersemester 2008/2009 wurde der erste Jahrgang des Master-Studiengangs Angewandte Studiengangs an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg immatrikuliert. Der Weg bis zu diesem Ereignis...

Prof. Dr. Oliver Stoll: Krisenmonat Juni (Streakrunning-Serie, Teil 7)

Wettkämpfe zu laufen bedeutet sich eben immer wieder einer leistungsbezogenen Herausforderung zu stellen. Es bedeutet eben, sich immer wieder einem inter- und intraindividuellen Vergleich zu unterwerfen. Es geht dann eben immer entweder gegen „Gegner“ oder gegen eine individuelle, leistungsbezogene Verbesserung der Zeit im ZIel. Man könnte ja jetzt empfehlen, die Wettkämpfe einfach so mitzulaufen, ohne ein Leistungsziel. Aber das eben – konterkariert das Wesen eines „Wettkampfes“. Es ist eben ein Unterschied, ob ich mich einem Wettkampf stelle, oder ob ich eben einfach nur raus gehe, und schaue, wie weit und wie lange mich der „Impuls“ treibt – ob eine, zwei oder fünf Stunden – ob 1 Meile, 5, 10 oder 40 Kilometer weit. Und bis heute kämpfe ich diesen Entscheidungskampf, den ich irgendwann einmal für mich persönlich beenden werden muss. Der Juli hat schon begonnen, und ich laufe….weiter….

Prof. Dr. Oliver Stoll: April – der Monat, in dem sich...

Dieser Monat war wild, schwierig, sinnlich, und extrem. Was den Streak betrifft, so war er zwar nie wirklich in Gefahr, aber ich war zweimal „am Limit“. Am Limit war ich jeweils an den Tagen, nachdem ich an Wettkämpfen teilgenommen hatte. Das war zum einen ein 16 Kilometer Trail-Lauf am Schladitzer See und am Wochenende darauf der Kyffhäuser Berglauf (22 Kilometer). Bei beiden Läufen waren natürlich ein paar Höhenmeter dabei und es waren wie schon gesagt: „Wettkämpfe“.

Masterstudiengang “Angewandte Sportpsychologie” doppelt ausgezeichnet

Der Masterstudiengang “Angewandte Sportpsychologie” der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat zwei wichtige Auszeichnungen erhalten: Zum einen hat die Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) eine inhaltliche Äquivalenz hinsichtlich...

Masterstudiengang „Angewandte Sportpsychologie“ beim CHE-Ranking 2015 im Spitzenfeld

Gute Nachrichten für den Hallenser Master-Studiengang  „Angewandte Sportpsychologie“. Studierende bewerten im aktuellen CHE Hochschulranking, welches am 5. Mai 2015 im ZEIT Studienführer 2015/16 erschienen...

Jetzt für Sportpsychologie-Studiengang bewerben

Die Bewerbungsfrist für den Master-Studiengang Angewandte Sportpsychologie für das Wintersemester 2014/2015 endet am Dienstag, den 15. Juli 2014. Weitere Informationen zur Bewerbung hält die...

EVENTS

VORTRÄGE

Privacy Policy Settings