Christian Schwarz, Sportmentalchoach

Christian Schwarz

Sportmentalchoach/Supervisor

Sportarten: Fußball und sämtliche Teamsportarten

Christian Schwarz ist Sportmentalcoach und Supervisor. Er wohnt und arbeitet in Peggau in der Steiermark (Karte). Seine berufliche Laufbahn startete er in der Wirtschaft. Auf Basis umfangreicher Zusatzqualifizierungen und seiner Erfahrungen im Sport hat er im Arbeitsbereich der Sportpsychologie seinen Platz gefunden. Als Sportmentalcoach arbeitet er mit Einzelsportlern, Teams, Funktionären und Unternehmern.

Sportpsychologisches Coaching

Christian Schwarz arbeitet mit Einzelsportlern, Trainern und Teams sowie Organisationen im Nachwuchs- und Leistungssport. Dies umfasst den Altersbereich von U15 bis auf die Seniorenebene. Seine Schwerpunkte sind Persönlichkeits- und Teamentwicklung, sportpsychologisches Coaching im Einzelsetting, Coach the Coach und Workshops. Durch seine Erfahrungen in der Wirtschaft ist er ebenso ein gefragter Coaching-Experte für Unternehmen.

Nimm Kontakt auf:

+43 660 4580916

c.schwarz@die-sportpsychologen.at

Vorträge und Workshops

Du bist Trainer, Funktionär oder Unternehmer? Zu folgende Schwerpunktthemen kannst Du Christian Schwarz als Keynote-Speaker, Referent, Vortragsredner, Diskussionsteilnehmer oder Moderator buchen:

  • Volly-Training (mehr Infos)

Nutz für Anfragen bitte das Formular:

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Zur Person: Christian Schwarz

Christian Schwarz

”Ob du glaubst, du schaffst es,

oder ob du glaubst, du schaffst es nicht,

du wirst auf alle Fälle Recht behalten.“

Henry Ford

Die Entscheidung, was und wie du denkst, die triffst du ganz alleine – also wähle eine Denkweise, die dich weiterbringt!

Es gibt immer wieder unterschiedliche Ansätze im sportpsychologischen Training. Mein Ansatz ist es, die Fähigkeiten der Menschen zu fördern und daraus kognitive Fertigkeiten zu entwickeln und zu trainieren. Ich bin der festen Überzeugung, dass durch die Stärkung des Selbstvertrauens und durch das Bewusstmachen und Nutzen der eigenen Potentiale, die individuelle Leistungsfähigkeit optimiert wird. Daher steht die ganzheitliche Förderung der Person bei mir an erster Stelle. Welche Charaktermerkmale hat ein Sportler/eine Sportlerin? Was können diese Merkmale bringen? 

„CONTROL THE CONTROLLABLES“ 

Durch meine systemische Ausbildung, verstehe ich unter Beratung, das ganze System im Detail zu betrachten! Klarheit und das Ziel meiner KlientInnen stehen im Fokus!

Die Reflexion des Denken, Fühlen und Handelns in Trainings- und Wettkampfsituationen ist aus meiner Sicht der wichtigste Baustein in der Begleitung von SportlerInnen.

Qualifikationen

  • Sportpsychologisches Training/Coaching im Leistungssport – MENTAL EXCELLENCE
  • Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung (MSc) – ARGE Bildungsmanagement
  • Psychologischer Berater – Lebens- und Sozialberatung
  • Langjährige Führungstätigkeit und -erfahrung im Profitbereich
  • Zertifizierter VOLLY – Trainer

Referenzen

  • Unternehmen und Vereine aus Wirtschaft und Sport
  • Betreuung von Einzelpersonen aus Wirtschaft und Sport

Veröffentlichungen

  • wird noch ergänzt

Medienberichte

  • wird noch ergänzt

Inspirierende Sportler

  • Marcel Hirscher
  • Zlatan Ibrahimovic 
  • Thomas Muster

Inspirierende Filme

  • Whiplash
  • Peaceful Warrior
  • Diego Maradona – Dokumentarfilm

Inspirierende Bücher

  • Trotzdem JA zum LEBEN sagen (Viktor E. Frankl)
  • Praxis der Sportpsychologie (J. Beckmann, A-M. Elbe)
  • Tom Sawyer und der Gartenzaun von Mark Twain

Produkte

Einige Profilinhaber von Die Sportpsychologen haben bereits Bücher veröffentlicht oder Filme zum Thema Sportpsychologie produziert. Eine Übersicht findet sich hier:

Blog-Beiträge, Leitartikel und Insiderberichte von Christian Schwarz

  • Christian Schwarz: Volly-Training

    Die mit Quarzsand gefüllte Stoffsäckchen (ca. 7x11cm) haben unterschiedliche Anwendungsfelder. Vom Stressabbau bis hin zu Konzentrations- und Aufmerksamkeitstraining über die Reflexion von Teamdynamiken. Alles klar? Nein? Man muss es mal erleben!

Print Friendly, PDF & Email

Aufrufe: 6