Christian Bader

Christian Bader

Mentaltrainer, Organisationspsychologie/Organisationsentwicklung, Bachelor in angewandter Psychologie

Sportarten: Unihockey, Landhockey/Feldhockey, Eishockey, Handball, Volleyball, Fussball

Christian Bader aus Sissach in der Schweiz unterstützt Einzelsportler*innen aus unterschiedlichsten Sportarten sowie Teams aus dem Breiten- und Leistungssport. Die wissenschaftliche Basis hat Christian Bader in der Arbeits- und Organisationspsychologie. Er arbeitet gern auch im Sportumfeld, also zum Beispiel in der Trainerweiterbildung, auf Vorstandsebene oder mit Eltern. Darüber hinaus ist er im Unihockey als Nachwuchstrainer aktiv.

Sportpsychologisches Coaching

Ich bin Coach und Berater für Wirtschaft und Sport (Breiten & Leistungssport) und arbeitet mit Teams, Trainern und Trainerinnen, Vereinen und Verbänden aus verschiedenen Sportarten und Unternehmen zusammen. 

Zentrale Themen sind Leadership, winning Teams, Karriereplanung und high performance Organisationen.

Ich biete Beratungstätigkeiten, Workshops sowie Mitarbeit auf Mandatsbasis an.

Nimm Kontakt auf:

+41 (0) 79 393 45 85

Heidengässli 16 4450 Sissach, Schweiz

c.bader@die-sportpsychologen.de

Termine

Vorträge und Workshops

Du bist Trainer, Funktionär oder Unternehmer? Zu folgenden Schwerpunktthemen kannst Du Christian Bader als Keynote-Speaker, Referent, Vortragsredner, Diskussionsteilnehmer oder Moderator buchen:

  • Innovation oder radikale Inflexibilität – Impuls für ein erfolgreiches miteinander
  • Wirksamkeit eines Coaches anhand des 4C Modelles nach Jean Coté et al.

Nutz für Anfragen bitte das Formular:

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Zur Person: Christian Bader

    Christian Bader (Mitte), Bild: Sportfotografie Markus Aeschimann | www.markus-aeschimann.ch

    Der Weg an die Spitze ist lang, mit Verzicht und Unsicherheit verbunden. Es ist ein Weg ohne Garantien. Eine Beobachtung, die ich regelmässig antreffe, ist, dass Menschen und Organisationen sehr viel Knowhow besitzen. Die Schwierigkeit besteht darin, ins Handeln zu kommen, Entscheide zu treffen, auch wenn nicht restlos alle Widersprüche und Unsicherheiten geklärt sind und insbesondere das Dranbleiben. Ich verstehe es, mit illustrierenden Beispielen den professionellen Mannschaftssport und die Wirtschaft zu verbinden und mit Menschen in den Dialog zu treten. Meine Methoden basieren auf dem Gestalten von Entwicklungsräumen. Sie sprechen subjektive Erfahrungsbereiche an und laden humorvoll, pragmatisch, interaktiv und kreativ zur Selbstorganisation und Selbstreflektion ein und machen Mut. Ich erzeuge Impulse für erfolgreiche Transformationen bei Menschen, Teams und Organisationen.  

    Mein Hintergrund ist die Arbeits- und Organisationspsychologie. Mit meiner Vertiefung in Coaching und Beratung begleite ich Athletinnen und Trainerinnen auf dem Weg zum Profisport. (Sport-)Unternehmen unterstütze ich in der Transformation zu high performing Organisationen. Mich fasziniert das Spannungsfeld von Menschen, Technologie und Organisationen.  

    Liebe zum Sport

    Zum Sport kam ich durch die Jugendriege im örtlichen Turnverein. Im Eiskunstlauf erlebte ich den ambitionierten Nachwuchssport als Einzelathlet. Später wechselte ich in die aufstrebende Sportart Unihockey. Für die Zeit nach meiner aktiven Karriere habe ich frühzeitig mit meiner Trainerausbildung begonnen. Als Trainer bin ich im Nachwuchsleistungssport unterwegs.

    Qualifikationen

    • Bsc. angewandte Psychologie (Arbeits- und Organisationspsychologie)
    • eidgenössischer Fachausweis Trainer Leistungssport (swiss olympic)
    • swiss unihockey (A-Lizenz)

    Referenzen

    • HC Rychenberg Winterthur
    • Unihockey Basel Regio
    • Swiss Unihockey

    Veröffentlichungen

    • wird noch ergänzt

    Medienberichte

    • wird noch ergänzt

    Inspirierende Sportler

    • Laura Künzler (Volleyball)
    • Sonja Zimmermann (Landhockey)
    • Novak Djokovic (Tennis)

    Inspirierende Filme

    • Money Ball
    • Ted Lasso
    • Projekt Gold

    Inspirierende Bücher

    • Erich Weichselbaum – in jedem Unternehmen steckt ein besseres
    • Jim Collins – Good to great
    • Axel Rabenstein – Heldenstoff

    Produkte

    Einige Profilinhaber von Die Sportpsychologen haben bereits Bücher veröffentlicht oder Filme zum Thema Sportpsychologie produziert. Eine Übersicht findet sich hier:

    Blog-Beiträge, Leitartikel und Insiderberichte von Christian Bader

    Visits: 48