Die rote Couch – Das Sportpsychologie Barcamp (Thema Ausdauersport) – 03./04.11.2018 in Leipzig

Das dritte Barcamp von Die Sportpsychologen geht auf die lange Strecke. Auf und rund um der roten Couch sollen zwischen Sportpsychologen, Mentaltrainern, Coaches und Ausdauersportlern (vom Freizeitsportler bis zum Profi) sowie deren Trainer Erfahrungen ausgetauscht, Wissen geteilt und neue Fragen aufgeworfen werden. Den Rahmen bietet “Die rote Couch – Das Sportpsychologie-Barcamp”, welches am 3. und 4. November 2018 im Noch besser Leben in Leipzig veranstaltet wird.

Direkt zur Anmeldung

Gastgeber ist Dr. Konrad Smolinski. Der in der Sportpsychologie promovierte Sportwissenschaftler und Ausdauersport-Spezialist widmet sich bereits seit 15 Jahren der Beratung und Betreuung von Triathleten, Läufern, Radsportlern und Abenteurern. Darunter auch zahlreiche Top-Athleten, die in den vergangenen Jahren nicht nur beim Ironman auf Hawaii ihre Spuren hinterlassen haben.

„In meinen Betreuungen, die ich vorrangig auf die Trainingssteuerung auslege, kommen im Zuge eines wachsenden Vertrauensverhältnisses verstärkt sportpsychologische Themen auf. Dies übrigens ganz unabhängig vom Leistungslevel oder den sportlichen Ambitionen meiner Kunden. Oft fehlt im Trainingsalltag allerdings die Zeit, sich diesen so individuellen und für jeden Athleten ungemein wichtigen Themen zu widmen. Umso mehr freue ich mich auf das Barcamp, wo wir alle die Fragen, die Athleten bezüglich mentaler Herausforderungen haben, auf den Tisch bringen und von nationalen und internationalen Experten beleuchten lassen.“

Dr. Konrad Smolinskiwww.ks-sportsworld.de

Wer darf mitmachen?

“Die rote Couch – Das Sportpsychologie Barcamp” richtet sich ausdrücklich sowohl an Profilinhaber von Die Sportpsychologen (zur Übersicht) als auch Sportpsychologen und Mentaltrainer, die nicht im Netzwerk aktiv sind. Dies schließt nicht zuletzt Studenten der Fachrichtungen Sport, Psychologie und Sportpsychologie ein.

Ebenso wird das Format auch von Personen aus dem Sport besucht: Ausdauerathleten aller Art (Triathleten, Langläufer, Ultradistanz-Liebhaber, Schwimmer, Radsportler, Geher) und deren Trainer können das Event nutzen, um Wissen zu festigen oder auszubauen und aktiv Kontakte zu knüpfen. Darüber hinaus sind auch Journalisten und an der Thematik interessierte Fachbesucher eingeladen.

Anmeldung und Preise

  • 69 EUR Studenten (bitte Nachweis anfügen)
  • 129 EUR Sportpsychologen*, Mentaltrainer, Sportler, Personal Trainer, Trainer und Funktionäre

inklusive Snacks, Obst und Getränke

*Profilinhaber von Die Sportpsychologen erhalten einen Rabatt

Zeitplan und Location

Als Location haben Die Sportpsychologen das „Noch besser leben“ im kreativen Leipziger Westen ausgewählt. Das Event wird auf drei Etagen stattfinden – inklusive Bibliothek, Salon und sogar eigener Bar. Die Ortswahl kommt nicht von ungefähr: Denn „Die rote Couch – Das Sportpsychologie-Barcamp“ will sich als besonderes Event im Jahreskalender der Sportpsychologen oder am Thema interessierten Sportler etablieren.

fyisven glatzmaier, februar 2018Photo by Dean Nixon Photographer

Gepostet von Noch Besser Leben am Montag, 26. Februar 2018

Noch besser leben, Merseburger Str. 25, 04229 Leipzig-Plagwitz

Sa., 3. November 2018, 14 bis 18 Uhr

So., 4. November 2018, 10 bis 14 Uhr

Was sind die Inhalte der Veranstaltung?

Die Inhalte der Veranstaltung “Die rote Couch – Das Sportpsychologie Barcamp” werden von den Teilnehmern bestimmt (siehe “Was ist ein Barcamp?”).

Teilnehmer können im Vorfeld bereits Session-Vorschläge einreichen. Sessions sind die Bausteine, aus denen die sich das alternative Konferenz-Format zusammensetzt.  

Was ist ein Barcamp?

Per Definition ist ein Barcamp eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Hierbei steht der partizipatorische Gedanke im Vordergrund. Ziel sind der inhaltliche Austausch und eine Diskussion. Teilweise können am Ende der Veranstaltung bereits konkrete Ergebnisse vorgewiesen werden. Die inhaltliche Idee entstand nach dem ersten Netzwerktreffen von Die Sportpsychologen (Link zum Text) und wurde von der Profilinhaberin Wencke Schwarz (zum Profil) und Redaktionsleiter Mathias Liebing weiterentwickelt und im November 2017 in Berlin zum Themenbereich E-Sports (Link zum Nachbericht) sowie im Juni 2018 in Bochum zum Thema Fußball (Link zum Nachbericht) bereits erfolgreich umgesetzt.

Anmeldung

Sie wollen bei “Die rote Couch – Das Sportpsychologie Barcamp” dabei sein? Dann melden Sie sich mit Hilfe des Online-Formulars an. Zwei bis drei Werktage nach der Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung und die Rechnung per Mail zugesandt.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Print Friendly, PDF & Email

Hits: 4503