Trainingsheft: 10 für die 10 (Dr. Rita Regös)

10 für die 10 ist ein Trainingsheft mit zehn mentalen Strategien speziell für den Schießsport.

Auszug:

WAS BEDEUTET MENTALTRAINING IM SCHIESSSPORT?

Für Sportschützen ist das Mentaltraining wichtig, da das Schießen immer von Gedanken begleitet wird und die Konzentration einen großen Anteil an der Schießleistung hat. Im Mentaltraining trainiert der Schütze seine Gedanken zu steuern, seine Aufmerksamkeit aktiv zu lenken, seinen Fokus zu schärfen und gegebenenfalls zu verlagern und damit die Konzentrationsfähigkeit sowohl in der Intensität, wie auch bezüglich der Konzentrationsausdauer zu verbessern. Ebenso lernt er die Technik durch bewusstes Trainieren und mit Hilfe des Visualisierens zu optimieren oder das Training bewusster zu gestalten und zu intensivieren.

Im Mentaltraining lernt der Sportler sich Aufgaben zu stellen, Ziele zu setzten und damit das Selbstbewusstsein zu stärken. Für Sportschützen ist es wichtig sich besser wahrzunehmen, seine Empfindungen zu kennen und zu steuern um Herausforderungen besser zu begegnen. Aber Mentaltraining bedeutet auch eine hohe Eigenverantwortung, denn Gedanken können von Außenstehenden nur gering beeinflusst werden. Dies setzt den Willen voraus an sich selbst zu arbeiten, die eigenen Gedanken und Gefühle in die Hand zu nehmen und sich manchmal auch mental ehrlich herauszufordern.

Inhaltsverzeichnis

Stopp’ den Gedanken 6

Erfolgssuche 7

Konzentrationstraining 8

Fang’ den Gedanken 9

Aufgaben – Ziele – Träume 10

Visualisieren 11

Refugium 12

Zentrieren 13

Entspannungsatmung 14

Atemzählen 14

Locker lockern 15

Wut loswerden 16

Preis

Trainingsheft “10 für die 10”

5,00 EUR (zzgl. Versand)

Bestellung

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Aufrufe: 200

    Print Friendly, PDF & Email
    Mathias Liebinghttps://www.torial.com/mathias.liebing

    Redaktionsleiter bei Die Sportpsychologen und freier Journalist

    Leipzig Deutschland

    +49 (0)170 9615287

    E-Mail-Anfrage an m.liebing@die-sportpsychologen.de