Elisa Lierhaus

Elisa Lierhaus

Sportpsychologin (M.SC.), systemische Beraterin, Antidiskriminierungs- & Diverstytrainerin

Sportarten: Basketball, Fußball, Handball, Leichtathletik

Elisa Lierhaus aus Berlin unterstützt Einzelsportler*innen aus unterschiedlichsten Sportarten sowie Sportteams, Vereine und Organisationen im Sport. Sie hilft dabei, mit neuen und/oder belastenden Situationen besser umzugehen, individuelle Ressourcen zu entdecken, die eigenen Ziele zu formulieren und zu erreichen und optimal vorbereitet zu sein, wenn es darauf ankommt.

Sportpsychologisches Coaching

Elisa arbeitet mit Einzelsportlern, Trainern, Teams, Vereinen und Verbänden. Zu ihren Themenschwerpunkten zählen Persönlichkeitsentwicklung, Veränderungsprozesse gestalten, Kommunikation fördern, Selbstwirksamkeit fördern und Achtsamkeit im (Leistungs-)Sport. Sie arbeitet dabei immer ressourcenorientiert und diskriminierungssensibel.

Nimm Kontakt auf:

+49 (0)160 944 172 31

Gaillardstraße 16, 13187 Berlin

e.lierhaus@die-sportpsychologen.de

Termine

Vorträge und Workshops

Du bist Trainer, Funktionär oder Unternehmer? Zu folgenden Schwerpunktthemen kannst Du Elisa Lierhaus als Keynote-Speakerin, Referentin, Vortragsrednerin, Diskussionsteilnehmerin oder Moderatorin buchen:

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Veränderungsprozesse gestalten
  • Kommunikation fördern
  • Selbstwirksamkeit fördern
  • Achtsamkeit im (Leistungs-)Sport

Nutz für Anfragen bitte das Formular:

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Zur Person: Elisa Lierhaus

    Elisa Lierhaus

    Aus meiner Leidenschaft für den Sport heraus bin ich nun seit 2015 leidenschaftliche Sportpsychologin, die sich der Optimierung der mentalen Leistung und Gesundheit von Sportler*innen verschrieben hat. Darüber hinaus arbeite ich mindestens ebenso leidenschaftlich als Antidiskriminierungs-& Diversity-Trainerin.

    Mental stark

    Der Sport hat mich schon immer fasziniert, nicht nur wegen seiner physischen Anforderungen, sondern auch wegen der enormen Rolle, die die Psyche dabei spielt. In all meinen Tätigkeitsfeldern geht es um Emotionen, Unsicherheiten, Geheimnisse, Erwartungen, Verletzungen und Sehnsüchte – und das Trainieren mentaler Stärke. Jede*r von uns kennt diese Themen. Dadurch sind wir miteinander verbunden. Mein Engagement in der Sportpsychologie resultiert aus der Überzeugung, dass die mentale Fitness genauso wichtig ist wie die physische. Der Erfolg im Sport hängt oft von der mentalen Einstellung ab, und ich möchte Sportler*innen darin unterstützen, diese entscheidende Komponente zu stärken. Bei meiner Arbeit darf ich Menschen auf ihrem Weg durch die Herausforderungen des Lebens begleiten und unterstütze dabei, mentale Barrieren zu überwinden, Selbstvertrauen aufzubauen und neue Perspektiven zu entwickeln, um ein individuell gewähltes volles Potenzial optimal auszuschöpfen. Für dieses Vertrauen bin ich sehr dankbar. Ob mit Einzelpersonen oder in Teams – mein Ziel sind individuelle Lösungen und die individuelle Zufriedenheit als Ergebnis des gemeinsamen Weges.

    Zusätzlich zu meiner sportpsychologischen Arbeit setze ich mich aktiv für Antidiskriminierung und Diversität im Sport ein. Dies ermöglicht es mir, ganzheitliche Ansätze zu entwickeln, um Sportler*innen nicht nur mental zu stärken, sondern auch für eine vielfältige und inklusive Sportwelt zu sensibilisieren. Denn ich glaube fest daran, dass der Sport ein Ort sein sollte, an dem jeder unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Behinderung oder Religion ein Recht auf Chancengleichheit hat. Als Antidiskriminierungs-& Diversity-Trainerin arbeite ich daran, Bewusstsein zu schaffen, Vorurteile abzubauen und inklusive Sportumgebungen zu schaffen, in denen sich jeder willkommen und respektiert fühlt. Meine Arbeit und mein Vorgehen bauen daher stets auf einem ressourcen-& lösungsorientierten, offenen sowie diskriminierungskritischen Ansatz auf.

    Qualifikationen

    • Sportpsychologie (M.SC.)
    • Sportwissenschaften (B.A.)
    • Systemische Beraterin (INSA-Berlin, Institut für Systemisches Arbeiten)
    • Antidiskriminierungs-& Diversity-Trainerin (Eine Welt der Vielfalt e. V.)

    Referenzen

    • ALBA Berlin Basketballteam e.V. – Sportpsychologische Begleitung und Leitung weibliche Abteilung
    • 1.FC Union Berlin – Sportpsychologische Begleitung 1. Frauenteam
    • SG NARVA Berlin e.V. – Handball
    • Berliner Basketball-Verband (BBV)

    Veröffentlichungen

    • wird noch ergänzt

    Medienberichte

    • wird noch ergänzt

    Inspirierende Sportler

    • Serena Jameka Williams
    • Simone Biles Owens
    • Wilma Rudolph

    Inspirierende Filme

    • Breaking Point
    • Last Chance U: Basketball 2021
    • Die Stärke des Verlierens

    Inspirierende Bücher

    • Mentales Training im Leistungssport (Teil 2)
    • Angewandte Sportpsychologie für den Leistungssport
    • Gut sein, wenn’s drauf ankommt

    Produkte

    Einige Profilinhaber von Die Sportpsychologen haben bereits Bücher veröffentlicht oder Filme zum Thema Sportpsychologie produziert. Eine Übersicht findet sich hier:

    Blog-Beiträge, Leitartikel und Insiderberichte von Elisa Lierhaus

    Visits: 166