[vc_custom_heading text=”Katja Kramarczyk” font_container=”tag:h3|text_align:left” google_fonts=”font_family:Roboto%3A100%2C100italic%2C300%2C300italic%2Cregular%2Citalic%2C500%2C500italic%2C700%2C700italic%2C900%2C900italic|font_style:400%20regular%3A400%3Anormal”]

Master-Studentin der Angewandten Sportpsychologie (Uni Halle/Saale)

Kontakt

Mobil:
+49 (0)172 88 51 803

E-Mail:
k.kramarczyk@die-sportpsychologen.de

Social Media:

FacebookInstagram

XingLinkedIn

Anschrift:

Leipzig

Berufsbezeichnung:
Master-Studentin der Angewandten Sportpsychologie, Freiberuflerin

Sportarten

Handball, Individual- und Mannschaftssportarten

Arbeitsfelder & Altersbereich

  • Sportpsychologische Beratung und Betreuung
  • Coaching im betrieblichen Umfeld (Führungskräftetraining, High Performance, Teamwork)
  • Nachwuchs, Erwachsene

Stärken

  • Einfühlungsvermögen: Gefühle wahrnehmen, verstehen und beeinflussen
  • Zielorientiertung: Fokussiert und ausdauernd an Zielen arbeiten
  • Authentizität: offener und professioneller Umgang

Herausforderungen

  • Ungeduld: am Besten sofort!
  • Selbstorganisation: Ideen vs. Struktur
  • Perfektionismus

Inspiration

  • Oliver Kahn
  • Roger Federer
  • Kerri Walsh Jennings

Katja Kramarczyk

Von der Leistungssportlerin zur Sportpsychologin

„Wenn es darauf ankommt, sollte der Kopf die Handlung unterstützen und nicht stören.“ (Eberspächer)

Als Leistungssportlerin habe ich selbst bemerkt, wie die Psyche meine Leistung beflügeln oder behindern kann. Wie sich durch psychologisches Training mein Potential festigen und beeinflussen lässt, hat mich fasziniert. So konnte ich im Laufe meiner Karriere mit und von verschiedenen Sportpsychologen lernen. Aus heutiger Sicht war die Entwicklung meiner mentalen Stärke für mich der Schlüssel zu einer erfolgreichen Leistungssportkarriere.

Seitenwechsel: Vom Sportler zum Sportpsychologen

Ich wollte einen Weg finden, meine Erfahrungen als Sportler zu teilen und Menschen zu helfen, mit Gedanken, Gefühlen und Herausforderungen klar zu kommen. Mit der Weiterbildung durch den Masterstudiengang „Angewandte Sportpsychologie“ eigne ich mir das psychologisches Wissen und Techniken an, um die Verbindung aus Sport und Psychologie authentisch und professionell weiterzugeben.

Referenzen

  • 18 Jahre aktive Leistungssport-Karriere im Handball
  • Zahlreiche Teilnahmen an nationalen und internationalen Wettkämpfen (EM, WM, Olympia 2008)
  • Zusammenarbeit mit Handball-Spielern

Qualifikationen

  • Master „Angewandte Sportpsychologie“
  • Erstes Staatsexamen Lehramt Sportwissenschaft

Filme

  • An Jedem verdammten Sonntag
  • Jesse Owens
  • Serie „All or Nothing“

Artikel

  • Eberspächer, Hans: Mentales Training – Ein Handbuch für Trainer und Sportler.
  • Linz, Lothar: Erfolgreiches Teamcoaching.
  • Jackson, Phil: Eleven Rings. The Soul of Success.

Studien

  • wird noch ergänzt

Vorträge

Sie wollen Katja Kramarczyk als Vortragsrednerin, Keynote-Speakerin oder Diskussionsteilnehmerin buchen? Dann nutzen Sie bitte das nebenstehende Formular.

    Aktuelle Texte

    Veröffentlichungen

    • wird noch ergänzt

    Medienberichte

    • LVZ: Handballern des Jahres (Link)
    • HC Leipzig: Portrait (Link)
    • WZ: Abschied einer Sportlegende (Link)
    • L IZ: Es war ein ganz großartiges Erlebnis (Link)
    [vc_custom_heading text=”Ihre Nachricht an Katja Kramarczyk” font_container=”tag:h3|text_align:left” google_fonts=”font_family:Roboto%3A100%2C100italic%2C300%2C300italic%2Cregular%2Citalic%2C500%2C500italic%2C700%2C700italic%2C900%2C900italic|font_style:400%20regular%3A400%3Anormal”]

      Aufrufe: 15188